Wollte in meiner Sparkasse ein Safefach mieten, Kosten 295 € im Monat - ist das immer so teuer?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was denn nun, 295 im Monat oder im Jahr!?

Ich würde für 200 EUR einen Tresor kaufen und für 100 EUR einmauern lassen... m. E. deutlich sinnvoller, als dein Ansinnen!

Toll! Klasse Antwort! Aber er muss die Kette gut verstecken vor dem Maurer.

0

Das wäre wirklich eine Idee, ich überschlaf das mal, mir wäre nur wohler, wenn ich so eine teure Kette nicht Daheim hätte.

0

Sorry, da hat wohl jemand die Monats- und Jahrespreise verwechselt, oder Du hast den ganzen Tresorraum angefragt. Übliche Preise liegen im Bereich von 50-200 EUR p.a., wobei die Preise sich nach dem Volumen des Fachs richten.

Sparkassen sind ja bekanntermaßen teuer, aber das dürfte wirklich Nonsense sein.

Du hast recht, es war der Jahrespreis, sorry, aber auch so ganz schön viel Geld...

0

Da muss es sich wohl um eine sehr schwere und große Kette handeln! Solche Preise sind absolut zu hoch. Erkundige dich nach einem kleineren Schließfach bei deiner Sparkasse oder ist mit der Jahresmiete auch gleich noch ein Kauf des Grundstücks verbunden?

;-)

sorry, hab mich vertan, es war der Jahrespreis, Grundstück war nicht dabei :-)

0

Bahnhofschließfach ist wesentlich günstiger, musst halt nur alle 24 Stunden Geld nachwerfen. Übrigensd hängt man sich eine Kette um den Hals und legt sie nicht in ein Schließfach auf einer Bank, auch glaube ich nicht das so ein Fach 295 € kostet.

Nach der Größe des Schließfachs richtet sich der Preis. Allerdings sind die Größen nicht standardisiert und deshalb auch schwer vergleichbar. Das kleinste Fach (5 × 18 × 27 Zentimeter) kostet bei der Stadt- und Kreissparkasse Leipzig 12,27 Euro im Jahr. Bei der Stadtsparkasse Hannover steht in der Preisliste, dass Schließfächer bis 6 000 Kubikzentimeter 35 Euro im Jahr kosten. Die Deutsche Bank hat eine noch gröbere Einteilung. Banksafes bis 9 000 Kubikzentimeter kosten 58 Euro Jahresmiete. Für koffergroße Schließfächer muss der Kunde mit über 200 Euro Jahresmiete rechnen.

http://www.test.de/themen/geldanlage-banken/meldung/Bankschliessfaecher-Unter-Verschluss-1074066-2074066/

0

Wodie, das mit dem Bahnhof ist ne lustige Idee, müßte allerdings täglich hinfahren, außerdem hat unser kleiner Bahnhof gar keine Schließfächer, vielleicht hab ich mich mit der Größe vertan, aber es kostet wirklich 295 Euro im Jahr, oh je jezt merk ichs, das war der Jahrespreis, sorry.

0
@Goldesel

Auch der Jahrespreis kann nicht stimmen, schreib doch bitte nicht so einen Unsinn!! Für eine Kette reicht das kleine Fach und das kostet maximal 60 Euro im Jahr

0

Was möchtest Du wissen?