Wohnungskauf ohne abgeschlossene Teilungserklärung.

2 Antworten

Hi @vk1972,

Darf ich dich fragen, wie das ganze ausgegangen ist? Wir stehen gerade vor genau der gleichen Situation und es ist echt schwer konkrete Aussagen zu bekommen.

Danke und viele Grüße!

P.S.: Bitte keine Antworten GEH ZUM NOTAR, das machen wir auch schon, der Termin dauert noch!

vK:

Dennoch,

sei so nett, gelegentlich zu berichten, wie der Kaufvertrag "unfallfrei" abgewickelt worden ist.

Die Bank soll die Auszahlung eines zur Vollfinanzierungt des Kaufpreises aufgenommenen Realkredits für eine Wohnung, für die noch nicht einmal die behördliche Abgeschlossenheitsbescheinigung erteilt ist, vornehmen ohne jegliche Ersatzsicherheiten.

Der Verkäufer müßte sich bereit erklären, dass der Kaufpries solange auf Notaranderkonto hinterlegt bleibt, bis Wohnungseigentum gebildet und die Grundschuld an erster Rangstelle im Wohnungsgrundbuch eingetragen ist.

1
@Franzl0503

Das werde ich sehr gerne machen !

Die Ersatzsicherheiten könnte man doch noch "klären" mit der Bank(?) Ich mein' , wenn die Teilungserklärung in Gang gesetzt worden ist, was kann denn da noch "groß" passieren?

0
@vk1972

vK:

Bei einem versierten Notar mit langjähriger Praxis auf dem Gebiet des Wohnungseigentums bist du gut aufgehoben. Er wird dich über mögl. Komplikationen und das Kostenrisiko informieren.

0

Frage zum notariellen Kaufvertrag?

Hallo,

ich wollte bei uns im Haus noch eine Wohnung dazukaufen. Soweit so schön.

Allerdings gibt es ein Problem mit der Kellerzuordnung. Es sind insgesamt 10 Parteien im Haus und in der Teilungserklärung und auch in den Grundbüchern steht immer nur ein Keller drin. Jede Partei nutzt auch noch einen zweiten Keller. Diese zweiten Keller sind quasi noch im Gemeinschaftseigentum, die Eigentümer haben hier dran ein Sondernutzungsrecht, was aber leider nirgendswo eingetragen ist. Es gibt im Prinzip seit 30 Jahren keine Diskussionen über die Kellerzuordnung. Ein Eigentümer hat sich aber "meinen" zweiten Keller, von der Wohnung die ich jetzt kaufen will, angeeignet und rückt diesen auch nicht raus.

Ich möchte jetzt natürlich ungerne die Wohnung nur mit einem Keller kaufen, sondern ein Sondernutzungsrecht an dem zweiten Keller offiziell im Grundbuch etc. eingetragen haben; damit natürlich auch verbunden, dass der andere Eigentümer den Keller sofort wieder räumt.

Wie kann ich da jetzt am besten vorgehen?

Grüße

...zur Frage

Welches Einkommen zur Finanzierung von Hauskredit?

Hallo,

es geht um gute Freunde von uns. Die möchten ein Haus kaufen. Kosten soll es mit Renovierungen und allem rund 600.000 Euro. Der Mann geht arbeiten Vollzeit und bekommt vom amerikanischen Staat eine Art Invalidenrente, da er im Einsatz verwundet wurde. Die Frau macht gerade eine Umschulung, die vom Staat bezahlt wird. Es sind noch 2 kleine Kinder in der Familie. Momentan zahlen sie so rund 1000 Euro Miete mit allem. Haben einen Autokredit am laufen und die Frau war auch schon mal in der Insolvenz (oder hat über Jahre die Schulden abgestottert, bin mir nicht mehr ganz sicher). Ich freue mich ja, dass beide ein Haus kaufen wollen, aber einen Kredit bekommen sie nur, wenn das amerikanische Geld auch angerechnet wird. -> es wird hier nicht versteuert, da es eine Invalidenrente ist. Weiß vielleicht jemand, ob dieses "Einkommen" von der Bank anerkannt wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?