Wohnungskauf - Steuerliche Vorteile?

3 Antworten

durch die Vermietung entstandenen Steuern

Lustige Vorstellung: Einkommensteuer von der Einkommensteuer absetzen. Wenn das ginge, wäre unser Staat morgen pleite.

Alle Aufwendungen auf die Wohnung kannst Du natürlich als Werbungskosten absetzen. Aber nimm Dich bloß in acht: Wenn Du es bei der Renovierung gleich nach Kauf übertreibst, sind das Anschaffungskosten und die können nur per AfA auf Jahrzehnte abgeschrieben werden und nicht wie eine normale Renovierung auf 1 bis 5 Jahre.

Inwiefern kann ich die durch die Vermietung entstandenen Steuern

Da ich das nicht recht verstehe, habe ich leider eine Rückfrage: Welche Steuern entstehen Dir durch die Vermietung?

Renovierungsarbeiten in der Wohnung wieder steuerlich absetzen?

Vorsicht bei anschaffungsnahen Renovierungskosten, wenn diese mehr als 15 % innerhalb von 3 Jahren nach Anschaffung anfallen! Siehe http://www.steuernetz.de/aav_steuernetz/lexikon/K-12244.xhtml?currentModule=home

Grundsätzlich sind Kostensteuern (z. B. Grundsteuer, nicht hingegen die Grunderwerbsteuer), die Renovierungskosten und andere durch und wegen der Vermietung anfallende Werbungskosten im Zahljahr von den gezahlten Mietzahlungen abzuziehen und damit einkommensteuerwirksam. Guck einfach mal in die Anlage V (und die anhängende Anleitung) zur Einkommensteuererklärung!!!

hier ist eine Auflistung von Dingen, die man absetzen kann (Werbungskosten):

http://www.dellbruegger-beck.de/fileadmin/user_upload/PDF__s/ABC_der_Werbungskosten_Vermietung_und_Verpachtung1.pdf?PHPSESSID=bcb42443f72bfdceb4d19f4ef1d3ed96

Viel Spass beim Schmökern :)

Kann man die Grundsteuer auf mehrere Jahre absetzen oder gilt das nur im Jahr des Kaufs?

0
@Thomas79

Man sieht nun, dass Dir die Materie sehr fremd ist. Deshalb weise ich auf die steuerlichen Nachteile hin, die Dir entstehen könnten, wenn Du keinen Steuerberater hinzuziehst.

0
@Thomas79

Grundsteuer setzt man jedes Jahr ab weil die zuständige Kommune/Gemeinde sie auch jedes Jahr in 4 Raten einfordert.

Du meinst wahrscheinlich die Grunderwerbssteuer und die wird im Jahr der Anschaffung als Werbungskosten genau wie alle anderen Anschaffungskosten angesetzt.

Aber auch ich rate Dir zu einer steuerlichen Beratung sonst wirst Du wahrscheinlich jede Menge vergessen in ansatz zu bringen.

0

Steuern für Eigentumswohnung in Deutschland als Deutscher Steuerausländer?

Hallo, ich (dt. Staatsangehoerigkeit) lebe seit 3 Jahren in Frankreich und spiele mit dem Gedanken in Deutschland eine Eigentumswohnung zu kaufen. Zur Zeit bin ich in Deutschland abgemeldet und habe auch den Status eines Steuerauslaenders. Ich wuerde auch weiterhin mehr als 183 Tage im Ausland verbringen. Wie sieht der Aufwand fuer die Versteuerung der Wohnung bei Vermietung aus? Muss ich eine komplette Steuererklaerung abgeben sowie ich es auch als in Deutschland lebender Deutscher machen muesste? Und wird der Steuersatz dann anhand meines Gesamteinkommens bestimmt? Wie sieht es aus, wenn ich sie als Ferienwohnung fuer mich selbst nutze ohne sie zu vermieten? Muss ich in diesem Fall eine Steuerklaerung machen? Wuerde ich dann riskieren, meinen Status als Steuerauslaender zu verlieren?

...zur Frage

Möbel absetzen bei Vermietung?

Hallo,

ich vermiete meine Wohnung für bestimmte perioden im Jahr. Kann ich die Möbel, die ich für die Wohnung erworben habe, steuerlich geltend machen? Falls ja, anteilig oder ganz?

Vielen Dank!

...zur Frage

Vermietung Wohnung vorher privat genutzt Einkommenssteuer

Hallo, ich habe 2004 eine Wohnung für 70.000 € (inklusive Notar und Grunderwerbssteuer) gekauft. Von 2004 bis Februar 2012 nutze ich diese Wohnung selbst. Ab März 2012 werde ich diese Wohnung vermieten. Kann ich in der Steuererklärung 2012 eine Abschreibung auf die Wohnung absetzen? Wenn ja, wie berechne ich diese?

Vielen Dank!

Dirk

...zur Frage

Vollfinanzierung Sparkasse?

Hallo,

ich beabsichtige eine Immobilien zu erwerben. Ich bin ledig keine Kinder, 27 Jahre alt, arbeite im öffentlichen Dienst, habe ein unbefristetes Arbeitsverhältnis. Nettoeinkommen ~2500€. Ich würde mir gerne ein 2 Familienhaus kaufen. Entweder komplett vermieten oder teilweise vermieten und eine Partei bewohne ich selbst. Es stehen einige Renovierungsarbeiten an. Das Haus soll 140000€ kosten. Ich würde die Kaufnebenkosten (Makler, Notar, Grunderwerbssteuer) sowie die Renovierungsarbeiten aus Eigenkapitalmitteln finanzieren. Meine Frage wie würdet ihr meine Chancen einer Vollfinanzierung also 100 % des Kaufpreises einstufen z.B. bei der Sparkasse? Gibt es evtl. ähnliche Erfahrungen? Danke für eure Unterstützung.

...zur Frage

Wie ist das geregelt, wenn bei der Wohnungsübergabe der Mieter noch nicht ausgezogen ist?

Ich bin an einem Wohnungskauf interessiert, die noch vermietet ist. Der Mieter wird jedoch ausziehen, wenn die Wohnung verkauft wird, so wortlaut des Maklers. Es heist, wenn man sich einig ist wird der Mieter gekündigt, so daß dann in 3 Monaten, wenn der Mieter ausgezogen ist die Übergabe erfolgt. Wie schaut es aus, wenn die Übergabe in 3 Monaten festgelegt wird und der Mieter jedoch bis dahin nicht ausgezogen ist? Muss man als Käufer den Mieter dann übernehmen, oder kann man darauf bestehen, daß die Wohnung leer übergeben wird und die Übergabe verschoben wird, bis der Mieter ausgezogen ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?