Wohnungsangelegenheit

1 Antwort

Wenn Du der Wohnungsmieter bist, bzw. die Handwerker beauftragt hast oder sie in Deinem Namen beauftragt wurden, dann bezahlst Du den Einsatz der Handwerker. Du kannst Dich aber an Deiner Freundin schadlos halten und sie um Kostenübernahme auffordern, denn es sollte jedermann inzwischen bekannt sein, dass die Toilette kein Müllschlucker ist.

Für den Schaden den die Handwerker bei ihrer Reparatur angerichtet haben ist der Handwerksbetrieb zuständig.

Was möchtest Du wissen?