Wohnung vermieten (300€) + 16std Nebenjob + Student = Welche Steuerklasse?

3 Antworten

16 Stunden pro Woche bedeutet im Monatsdurchschnitt ( ein Monat hat durchschnittlich 4,34 Wochen ) 69,44 Arbeitsstunden = 694,40 Euro brutto .

Letzendlich wird bei einem monatlichen Bruttoeinkommen in Höhe von 994 Euro keine Lohnsteuer anfallen. Vor allem wenn Du steuermindernd die Sozialabgaben (107,75 monatlich ) + 1000 Euro Werbungskosten jährlich berücksichtigst.

Steuerfreies Existenzminimum 2020 = 9408 Euro

Steuerklasse ist 1, wie @wurzlsepp6682 schon richtig schreibt.

Steuer wird sowieso nicht anfallen. Er hat weniger als 8.400,- Euro Bruttogehalt im Jahr. Arbeitnehmerpauschale und Vorsorgepauschale runter bleiben wenige als 6.000,-.

Seine 300,- Mieteinnahmen sind nicht zu versteuern, sondern der Überschuss. Zumindest die Abschreibung geht noch runter. Die übernimmt er von seinem Vater.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

der Freund ist in Steuerklasse 1, wie jeder, der nicht verheiratet ist (und keine Kinder im Haushalt wohnen hat)

und warum sollen Immobilien anders geregelt werden?

Was möchtest Du wissen?