Wohnsitz bei Freundin (Firmenwagen?)

0 Antworten

Gibt es beim Kilometergeld ein Höchstlimit?

Spielt es fürs Kilometergeld eine Rolle, wie weit die Arbeit vom Wohnort entfernt ist? Bekommt man die 30 cent pro Kilometer immer, egal wie weit man vom Arbeitsplatz entfernt wohnt? Oder gibt es evtl. Grenzen, das der Staat maximal 100 km bezahlt oder so und alles andere muss auf eigener Tasche finanziert werden?

...zur Frage

Doppelte Haushaltsführung beenden, welche Kosten können abzufähig?

Seit 12/2009 unterhalte ich einen Zweitwohnsitz im 370 km entfernten Münsterland, diesen werde ich zum Jahreswechsel aufgeben.

Ich werde von meinem Arbeitgeber in eine "heimatnahe" Niederlassung versetzt, diese befindet sich 55 km von meinem Erstwohnsitz entfernt.

Aufgrund von Nachwuchs wollen wir die Aufgabe des Zweitwohnsitzes mit einem Umzug in die nähe des neuen Arbeitsplatzes verbinden (ca. 30 km vom Arbeitsplatz entfernt).

Welche Kosten kann ich im Zuge der Auflösung des Zweitwohnsitzes ansetzen? Umzugkosten? Marklerkosten für die neue Wohnung?

Oder müsste ich zwecks steuerlicher Optimierung zu erst den Hauptwohnsitz aufgeben und diesen an den Ort des Zweitwohnsitzes im Münsterland verlagern, um anschließend diesen wieder aufzugeben um einen beruflich veranlassten Umzug zur neuen Arbeitsstelle geltend machen zu können?

Vielen Dank!

...zur Frage

Zweiter Wohnsitz weiter von der Arbeit weg - was in der Steuererklärung angeben?

folgendes ist bei mir der Fall

meinen Hauptwohnsitz habe ich bei meinen Eltern gemeldet, dort habe ich eine kleine Wohnung, meine Arbeit ist nur unweit vom Elternhaus entfernt (8km).

Aufgrund meiner Fernbeziehung habe ich bereits vor zwei Jahren einen Zweitwohnsitz im Wohnort meiner Freundin angemeldet. Von meinem Zweitwohnsitz (Freundin) ist mein Hauptwohnsitz sowie die Arbeitsstelle ungefähr 65 KM entfernt.

In der gemeinsamen Wohnung lebe und übernachte ich am Wochenende (Freitag bis Montagfrüh),  von Mittwoch auf Donnerstag, sowie im Urlaub.

Meine Steuererklärung reiche ich immer am Hauptwohnsitz ein.

Letztes Jahr hatte ein Angehöriger (der sich mehr als gut in der Sparte auskennt) geholfen und ich weiß auch, dass wir die zwei Fahrten zu meinem entfernten Zweitwohnsitz angegeben haben.

Dieses Jahr muss ich meine Steuererklärung mit Hilfe vom "WISO Steuer:sparbuch" Programm alleine machen.

Darf ich die kosten zwei Mal wöchentlich zum Zweitwohnsitz als Entfernungspauschale geltend machen?

Es gibt viele Beispiele im Internet, aber logischerweise immer mit Hauptwohnsitz weiter weg von der Arbeit als der Zweitwohnsitz

Vielen Dank vorab

...zur Frage

BahnCard 100 trotz Firmenwagen absetzen?

Hallo,

ich wohne in München, meinen Zweitwohnsitz und mein Arbeitsplatz ist in Frankfurt. Mein AG stellt mir ein Auto auch zur privaten Nutzung zur Verfügung. Da die Strecke Frankfurt-München aufgrund des Verkehrs keine schnell zu fahrende ist, möchte ich 1-2 die Woche mit dem ICE nach Hause fahren.

Ich versteuere mein Auto mit der 1% Regelung + 0,03% je km vom Zweitwohnsitz ins Büro. Nun möchte ich die BahnCard von der Steuer absetzen.

Ist dies möglich?

Vielen Dank

LM

...zur Frage

Kilometerpauschale auch für die Strecke von über 90 km anrechnenbar?

Innerhalb der Arbeitswoche wohne ich in einer anderen Wohnung als in meinem "richtigen" zu Hause, ich hab also eine sogenannte doppelte Haushaltsführung. Frage: Kann ich die Strecke von meiner "Arbeitswohnung", die ca. 90 km von meinem Arbeitsort entfernt ist, auch von der Steuer absetzen? Ich hab gehört, dass die maximale Entfernung eine bestimmte Kilometerzahl nicht übersteigen darf? Wie hoch ist diese? Meine richtige Wohnung ist über 500 km vom Arbeitsort entfernt, hier darf ich sicher nichts anrechnen, das ist soweit richtig, oder?

...zur Frage

Übernachtungskosten da keine eigene Wohnung am Arbeitsort

Wie kann man die ständigen Übernachtungskosten von der Steuer absetzen, wenn man keine eigene Wohnung am Arbeitsort hat und der Wohnort der Familie 250 km weit entfernt liegt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?