Wohnhaft? In der Schweiz und nebengewerbein Deutschland?

2 Antworten

Es wäre schöner, wenn Du schreiben würdest, warum Du diese Konstellation haben willst.

Eine Betriebsstätte in Deutschland, trotzt Wohnsitz in er Schweiz.

Wenn es sich bei der Kosmetik um eine Vertriebstätigkeit handelt, könntest Du die Kund*Innen auch von der Schweiz aus besuchen.

Die Besteuerung wäre in Deutschland ohne Grundfreibetrag, also ungünstig für Dich.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Wohnhaft? Was hast du verbrochen?

Ansonsten:

Ja.

Nein.

Was möchtest Du wissen?