Wohngeldzuschuss bei Kurzarbeit?

1 Antwort

Die Bundesagentur für Arbeit hat mit Wohngeld nichts zu tun.

Wenn das Einkommen durch KUG eingeschmolzen ist, kann man zur Wohngeldstelle gehen udn Wohngeld beantragen.

Wieso erhöhen Kurzarbeit und Elterngeld die Steuerlast?

Wenn ich Elterngeld und / oder Kurzarbeitergeld bekomme, habe ich doch weniger "Gehalt" als normal. Wieso erhöht sich dann aber trotzdem meine Steuerlast?

...zur Frage

Gründungszuschuss unmittelbar nach Abschluss vom Studium möglich?

Moin! Ein Kommilitone von mir will sich nach dem Studium sofort selbständig machen und hat davon geredet, bei der Bundesagentur für Arbeit einen Gründungszuschuss beantragen zu wollen. Geht das denn überhaupt? Ist das nicht nur möglich, wenn man arbeitslos ist und dann aus der Arbeitslosigkeit heraus gründet? kann man das irgendwie umgehen? Danke schon mal im Voraus für Eure Mithilfe!

...zur Frage

Krankenkassenbeiträge für Lebensgefährtin...nicht anerkannt

Hallo an alle....

Ich habe mein Steuerbescheid bekommen von 2009..leider hat das FA die Zahlungen für die Krankenkasse meiner Ex-Freundin nicht anerkannt.

Im Jahre 2009 war ich mit einer Frau zusammen, diese hatte auch ein Kind...wir sind dann zusammgezogen und sind dann zur Agenur für Arbeit gegangen und wollten Leistungen beantragen...aber ich habe zuviel verdient somit blieb eine Leistung der Bundesagentur aus.

Da die Tochter erst 3 jahre war bemühten wir uns um einen Kindergartenplatz, wir haben einem bekommen aber nur 30Std. Somit erschwerte es die Suche nach einer Arbeit.

Meine Freundin hatte als Einkommen nur 200Euro Unterhalt und 184Euro Kindergeld. Da es keine Leistungen vom Amt gab mussten wir sie selbst Krankenversichern. Dieses Zahlungen habe ich geleistet und nun haben die vom FA dies abgeleht mit der Grundlage ich wäre der Frau nicht unterhaltspflichtig. Somit muss ich knapp 1000 Euro zurück zahlen..

Was könnt ihr mir raten....danke

Lg kai

...zur Frage

Wie lange unterstützt Bundesagentur für Arbeit Unternehmen mit Kurzarbeit?

Hallo, ich habe eine Frage zum Konjunkturpaket II: Ein Teil des Konjunkurpakets sieht es vor, dass die Bundesagentur für Arbeit Unternehmen finanziell unter die Arme greift, die ihre Angestellten wegen der schlechten Auftragslage in Kurzarbeit schicken müssen, um dadurch Arbeitsplätze zu retten. Deshalb übernimmt die Agentur meines Wissens einen Teil der Sozialabgaben. Aber für wie lange tut sie das? Es gibt doch sicher einen maximalen Zeitraum, in dem sich Unternehmer über die Unterstützung der Agentur freuen können, oder?

...zur Frage

Wohngeld OHNE Harz IV ???

Hallo an Alle....

Ich habe folgendes Problem:

Ich habe nach einjähriger Arbeitsunfähigkeit meine Zweitausbildung aus gesundheitliche Gründen aufgeben müssen und meinen ersten erlernten Beruf kann ich ebenfalls nicht mehr ausführen.

Bei der Agentur für Arbeit sagte man mir, dass ich gute Chancen habe für eine Umschulung - Leistung auf Teilhabe am Arbeitsleben - nun reicht allerdings mein ALG 1 nicht aus und ich wollte Wohngeld beantragen. Die zuständige Sachbearbeiterin von der Wohngeldstelle sagte mir ich soll erst versuchen ALG 2 zu beantragen. Das wäre allerdings für mich der Supergau, da ich dann in den Leistungsbereich des Grundsicherungsamtes falle und dann jede Hoffnung für mich auf eine Umschulung verloren wäre.

Kann man gegen diese Ablehnung von der Wohngeldstelle vorgehen und vor Allem gibt es eine gesetzliche Grundlage dafür, dass ich auch ohne Harz IV Ablehnung Wohngeld beziehen kann?

Über schnelle Antworten freue ich mich sehr!

Vielen Dank im Voraus.

LG Dean

...zur Frage

Wo beantragt man Wohngeld wenn man in eine andere Stadt ziehen möchte?

ICh bin in in 4 Wochen mit meiner Ausbildung fertig ( bei der ich sehr wenig verdient habe) und muss dann erstmal Arbeitslosengeld 1 und weil das Gehalt so niedrig war wohl zusätzlich Hartz 4 beantragen. Ich wohne im Moment noch in einer Wohnung, die meine Eltern finanzieren, die aber sowieso zu teuer bzw. zu groß ist, um vom Arbeitsamt bezahlt zu werden, denke ich. Ich möchte aber sowieso in eine andere Stadt ziehen , meine Frage ist nun, ob das überhaupt geht, wenn ich nur Arbeitslosengeld beziehe. Wird mir dann überhaupt eine Wohnung bezahlt und an welches Arbeitsamt muss ich mich wenden? (Möchte erst umziehen und erst dann dort Arbeit suchen ) Danke schonmal..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?