wohnberechtigungsschein:für 3personen 75qm erlaubt was is wenn 3qm mehr sind

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sofern das Sozialamt oder eine andere öffentliche Stelle die Miete bezahlen wird, kann es sein, dass man sich dort an den 75 qm festbeisst. Jedoch kommt es auch auf die monatliche Gesamtmiete an. Ich weiss aus eigener Erfahrung, dass die Städte und Gemeinden da unterschiedlich handeln. Zahlt der Mieter die Miete aus eigener Tasche dürfte es keine Probleme geben.

Bei einer Überschreitung von 3 qm2 stellt dies kein Problem da.

Den Wohnberechtigungsschein stellen die Gemeinden aus damit man eine Sozialwohnung bekommen kann da kommt es hauptsächlich auf das Einkommen ein, ich denke nicht dass 78 qm da ein Hindernis dsrstellen. Meines Wissens stehen euch 3 Wohnräume zu oder 80 qm. Anders sieht es aus wenn die Arge die Miete zahlt.

Was möchtest Du wissen?