Wohn-Riester trotz Erwerbsminderung?

1 Antwort

Wenn Du als Arbeitnehmer die Voraussetzungen für Riester erfüllst (im Prinzip nur die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung), dann kannst Du das, keine Frage.

Riester - einbezahlte Beiträge

Hallo zusammen, bin 22 Jahre, fest Angestellt, brutto ca. 35-40T€ und mache mir gerade Gedanken über die Altersvorsorge.

aktuell: Fonds-Riester Deka-BonusRente (Rabatt auf AA von 3,2%) mtl. 25€ (Mindesteinsparung Deka-BonusRente) akt. Guthaben inkl. Zulagen: 2150€

Jetzt stellt sich die Frage: endlich richtig anpacken und sauber besparen oder gleich weg damit

Die Frage die ich mir beim Riestern insbesondere stelle: Wie rechne ich am besten und auch am genausten aus, wann ich zumindest in der Rentenphase meine Eingezahlten Beiträge wieder raus habe, sprich wann ich auf "0" stehe. Denn wenn dies z.B. mit 90 Jahren ist, kommt für mich eine Riester Rente nicht in Frage. Dann würde ich eher zu einer monatl. Besparung des MSCI World als ETF tendieren.

Gibt es hierzu eine Seite / Excel-Tool wo ich das sauber berechnen kann. Habe dazu bisher leider nichts gefunden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?