Woher weiß ich den Kontonahmen Fibu/JA?

1 Antwort

Dein Nickname ist Programm.

Wenn Du, wie Du sagst, die Kontoarten kennst, also Ertragskonten und Bestandskonten, dann solltest Du den Rest im Prinzip kombinieren können.

Nehmen wir den Kontenrahmen SKR 03.

Du buchst Deine Kasse. Du hast einen Beleg für einen Ordner und Kopierpapier.

Was sin Ordner und Kopierpapier, wo braucht man es? Im Büro. Un sieh, in der Klasse 4 (Kosten) gibt es 4930 Bürobedarf.

Die Ausgabe vermindert Deinen Kassenbestand.

Also 4930 an Kasse 15,- Euro, oder mit Vorsteuer 4930 und 1579 an Kasse.

So gehst Du eine Belege durch, einfah überlegen, wo es hingehört.

Einfacher ist es zu einem Steuerberater, oder Buchführungshelfer zu gehen und in der Zeit, die man spart, lieber sein Unternehmen voran zu bringen.

Wenn ein Buchhalter 1 Stunden brauchst, brauchst Du vier. Überlege was Du in 4 Stunden in Deinem Job verdienen kannst. garantiert mehr, als ein Buchhalter in 1 Stunde kostet.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Naja man kanns netter formulieren. Trotzdem danke für die Antwort.

Ich brauche es nicht für ein Unternehmen o.ä sondern für eine Klausur in Jahresabschluss. Leider werden dort Buchungen total wirr und schnell abgespeist, wissen wird vorausgesetzt.

Auch wenn leider dieses Semester der Vorkurs zum erlernen der Basics komplett ausgefallen ist. Es wird vorausgesetzt das wir ohne Materialien, Kenntnisse und Co., neben den Normalen 30 ETCS uns auch noch komplett selbständig die Grundlagen im buchen beibringen.

Da ist es glaube ich verständlich wenn ich ein wenig verwirrt bin?

0
@Ahnungsloser606

In der Frage steht nichts zu diesem Hintergrund und hier nimmt man bei dieser Art Frage fast immer an, dass es sich um einen Firmengründer handelt, der sich durch die Buchhaltung selbst "durchfummeln" will.

Ich war ja selbst Azubi und später Student und da gibt es doch viel Literatur. Interessanter Weise, heute, 48 Jahre nah meine rLehre und 30 Jahre nach meinem Ökonomiestudium noch immer die gleichen Titel. Der Kruse/Heun, die Kartei von Schäffer-Pöschel und inzwischen Hufnagel, Einführung in Buchführung und Bilanzierung.

Ausserdem haben doch Studenten durch Corona viel Zeit für Literaturstudium, weil Vorlesungen durch Corona ausgefallen sind.

P.S. Ich schreibe hier Antworten eindeutig nicht um nett zu sein, sondern um den Leuten zu helfen. WEnn die Prüfer, die bei Wirecard gewesen sind, vor dem Studium eine kaufmännische Lehre gemacht hätten, wäre denen das Desaster zwei bis 3 Jahre früher aufgefallen.

1

Was möchtest Du wissen?