Woher bekommen Versicherungsmakler ihre Angebote und Provisionen?

2 Antworten

Also werden da einzelne Konditionen mit den Versicherern ausgehandelt
oder gibt es so eine Art Pool/Datenbank, wo die drauf zu greifen können?

Sowohl als auch.

Die Arbeit über den Pool ist unkomplizierter und meiner Meinung nach transpartenter, da über den Pool Courtagen gemittelt werden. So verhindert man, dass man für den gleichen Beitrag bei Versicherer A mehr Geld bekommen kann als bei Versicherer B. Das beugt dem Argument vor man handle im eigenen Interesse statt in dem des Kunden.

Auch laufen die Angebots- und Antragsprozesse schneller ab, da es nur eine Plattform gibt, was auch die allgemeinen Betriebskosten kalkulierbarer macht. Mit einem Pool am Start sind auch Courtagezusagen etwas leichter zu verhandeln.

Manchmal stößt die Software des Pools aber auch an Grenzen, wenn man z.B. einen Kunden mit erhöhtem Risiko hat. Der lässt sich automatisiert manchmal gar nicht rechnen. Wenn man aber bei diversen Versicherern direkt anfragt kriegt man diesen manchmal dennoch irgendwo unter, besonders wenn man dort bereits viel sauberes Geschäft platziert hat.

Es gibt aber sicher auch Kollegen die das anders sehen.

Woher ich das weiß:Beruf – § 34d GewO vorhanden

Vielen Dank für die ausführliche und sehr hilfreiche Antwort! Haben Sie noch ein paar Beispiele für diese Versicherungspools? Lg

0

Es gibt auch Direktanbindungen.

Üblicherweise arbeiten Versicherungsmakler aber mit einem oder mehreren Pools zusammen. Diese Pools sorgen dafür, dass man verbraucherorientiert arbeiten kann. Die Pools bieten einem auch die Vergleichsrechner, in welche die Bedingungwerke der Versicherungen der einzelnen Sparten miteinander verglichen weden können.

Für einige Sparten (Krankenversicherung z. B.) gibt es aber auch unabhängig davon Datenbanken/Spezialanbieter, um die Tarife noch besser vergleich zu können.

In der Regel reichen aber die Tools der Pools.

Wenn man im Internet bei einem der viel werbenden Vergleicher reinschaut, merkt der Experte genau, mit welchem Pool das Unternehmen zusammenarbeitet.

Vielen Dank für die ausführliche und sehr hilfreiche Antwort! Haben Sie noch ein paar Beispiele für diese Versicherungspools? Lg

0
@Hunditfe

Ist ewas unfair den vielen anderen gegenüber aber ich schreibe mal FondsKonzept und BCA AG.

0

Was möchtest Du wissen?