Wöchentliche Arbeitszeit falsch?

1 Antwort

Urteil des Landesarbeitsgerichts Hamm (Az.: 8 Sa 2046/05).

Findest du hier:

https://www.business-wissen.de/artikel/teilzeit-vorsicht-bei-ueberstunden-und-mehrarbeit/

Genannt Sozialversicherungsbetrug ....

.... ohne jetzt Deinen Link gelesen zu haben ...

Aus Teilzeit mach Vollzeit und betrüge um die Rente!

Täter = Hermes, TNT Express, DPD und Co ...

1
@GrafRotz

Mensch Graf, schnell nochwas im Internet ordern?!

Komm - Null Versandkosten und prime und überhaupt. Satte Rabatte - jeden Tag 23.12. bei Amazon, jede Woche ganz großes Weihnachtsgeschäft.

Black Friday? - Im Lager: "Also infiziert hat sich bei uns keiner - testen tun wirs aber auch nicht". In China haben sie alles wieder hochgefahren. Hat sich die Seuche etwa magisch aufgelöst ...?

Hauptsache kontaktlos beim Päckchenliefern. Wer darunter leidet? Wird Geflissentlich übersehen. Huch - Sozialversicherungsbetrug!

Das ist doch nicht mein Problem ...*empört*

1

Danke, es handelt sich bei mir aber nicht um einen 450 Euro Job, sondern 200 Euro darüber. Ein Vollzeitjob würde eh nicht drauß werden.

0
@gutefrageistdas

Aber Urlaubs und Lohnfortzahlung im Krankheitsfall weniger. Bekomme das Geld, wenn ich arbeite ja voll ausbezahlt

0

Was möchtest Du wissen?