Wo zahlt man in Deutschland die geringsten KFZ-Steuern?

1 Antwort

Vielleicht verwechselst Du das, denn die Kfz-Steuer ist in ganz Deutschland gleich, es richtet sich nach dem Hubraum bzw. nach den Schadstoffklassen des Auto. Was regional verschieden ist, das sind die Haftpflichtbeiträge, hier gibts höhere Beträge, wenn z. B. in einem Gebiet sehr viele Unfälle passieren. Kann sein bei Bundesstraßen mit hohem Verkehrsaufkommen und vielen Unfällen.

Muss ich eigentlich eine Zusammenveranlagung machen, wenn meine Frau eigentlich nur einen 400 € Job hat und keine Steuern zahlt?

Es geht um die Kirchensteuer

...zur Frage

Steuern sollten per Lastschrift abgebucht werden aber das Geld ist immer noch auf dem Konto?

Hallo, die KFZ Steuern sollten per Lastschrift abgebucht werden. Das Geld ist immer noch drauf. Woran kann das liegen?

Im Brief steht "bitte zahlen sie (Zahlung erfolgt per Lastschrift) bis zum..., folgenden Betrag..."

Es steht auch unten drunter, dass das Konto gedeckt sein sollte (ist es). Außerdem stehen auch die Kontodaten drunter von dem Konto, von dem das Geld abgebucht werden soll.

...zur Frage

Glücksfall oder doch nicht? Häuser geerbt: Schweiz und Österreich

Einer meiner Freunde ist insofern ein Glückspilz, weil er gross geerbt hat. Reiche Verwandte haben ihm 2 Häuser hinterlassen: eines in Österreich, eines in der Schweiz.

Er ist sich sicher, dass Erbschaftssteuer anfallen wird. Die Häuser haben einen hohen Wert. Er wohnt lebt in Deutschland, zahlt auch hier seine Steuern.

Wie ist das mit der Erbschaftssteuer? Muss er in allen drei Ländern nun Steuern zahlen? Oder nur in Deutschland? Oder ganz anders?

Wie werden ggf. die Häuser bewertet? Deutsche Regeln oder die in CH/ Ö?

...zur Frage

Welche Steuerklasse ist die Richtige/Beste. Frau wohnt/arbeitet in Deutschland, Mann in der SChweiz

Hallo, ich bräuchte dringend Hilfe bzgl. folgendem Szenario!

Ich wohne und arbeite in Deutschland. Mein Freund wohnt und arbeitet in der Schweiz.

Wir haben jetzt vor 2 Tagen in Deutschland geheiratet. Hierzu musste er sich auf meine Adresse in Deutschland anmelden, damit die Hochzeit hier von STatten gehen kann.

Aber eigentlich wohnt und arbeitet er in der Schweiz und ist nur am Wochenende in Deutschland oder ich sogar bei ihm in der Schweiz.

Er hat somit mit Deutschland nicht wirklich irgendetwas zu schaffen, zahlt hier keine Steuern, bezieht hier aber auch im Gegenzug überhaupt gar keine Leistungen!

Welche Steuerklasse gebe ich beim Finanzamt für mich an?

Steuerklasse 3?

Bleibt die Steuerklasse 1 bei mir einfach weiter bestehen?

Was hat es mit diesem Ehegattensplitting auf sich?

Wie geht es am besten, das er weiterhin seine Steuern in der Schweiz versteuert und ich das bestmöglichste für mich/uns hier in Deutschland rausholen kann???

Soll er sich dazu wieder komplett auf die Schweiz melden, so wie es vor der Hochzeit war, soll er in Deutschland weiterhin gemeldet bleiben?

...zur Frage

Wird Schwarzarbeit eigentlich vom Finanzamt verfolgt - oder wer versucht die Steuern einzutreiben?

Wird Schwarzarbeit eigentlich vom Finanzamt verfolgt - oder wer versucht die Steuern einzutreiben? Habe heute gelesen, daß es so viel Schwarzarbeit in Deutschland gibt, möchte gerne wissen, welche Behörde die "schwarzen Schafe" verfolgt?

...zur Frage

Wovon hängen Autoversicherung und KfZ-Steuer ab?

Kurze Frage bzgl. Autokauf für meinen Neffen: Er hat vor, sich bald sein erstes Auto zu kaufen. Jetzt wollte er wissen, wovon die Autoversicherung und die KfZ-Steuer genau abhängen? Größe des Autos oder Art des Autos oder PS,....? Welche Faktoren sind hierfür maßgebend?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?