Wo zahlt man in Deutschland die geringsten KFZ-Steuern?

1 Antwort

Vielleicht verwechselst Du das, denn die Kfz-Steuer ist in ganz Deutschland gleich, es richtet sich nach dem Hubraum bzw. nach den Schadstoffklassen des Auto. Was regional verschieden ist, das sind die Haftpflichtbeiträge, hier gibts höhere Beträge, wenn z. B. in einem Gebiet sehr viele Unfälle passieren. Kann sein bei Bundesstraßen mit hohem Verkehrsaufkommen und vielen Unfällen.

KFZ Steuer 2015 2016 2017 2018 - CO2 Besteuerung

Hallo, ich habe hier mal eine Frage an die Steuerexperten unter euch. Folgender hypothetische Fall beschäftigt mich seit kurzem.

Wir haben zwei Fahrzeuge vollkommen Baugleich (gleicher Hersteller, Modell, Motor, Ausstattung) mit identischen CO2 Emissionen von (sagen wir mal) 104g/km jedoch mit unterschiedlichen Erstzulassungen 12/2013 und 01/2014.

Entsprechend der steuerlichen Berechnung der KFZ Steuer im Internet werden nun für das eine Fahrzeug 20€ KFZ Steuer fällig, und für das Neuere von Beiden immerhin schon 40€. Grund dafür ist die Änderung des CO2 Freibetrages um die Jahreswende 2013/2014 von nun 95g/km statt wie bisher 110g/km.

Nun stelle ich mir die Frage, habe ich da irgendetwas falsch verstanden? Immerhin haben beide Fahrzeuge den gleichen CO2 Ausstoß, warum soll nun das Eine mehr zahlen als das Andere?

Wird diese Diskrepanz irgendwie in der Praxis ausgeglichen und wie sieht das in den kommenden Jahren mit der KFZ Steuer aus? Rein rechnerisch wird mich das Jüngere der beiden Fahrzeuge auf 5 Jahre gesehen mindestens 100€ zusätzlich an Steuern kosten. Kann das richtig sein?

...zur Frage

Ich wohne in Frankreich, arbeite in Deutschland. Kann ich Kleinstgewerbe in Deutschland haben?

Ich wohne im Grenzgebiet Deutschland Frankreich. Wir wohnen auf der Franz. Seite. Arbeiten und steuern bezahle ich in Deutschland da ich bei der Stadt (Baden Würtemberg)angestellt bin.

Ich hatte ein Kleinstgewerbe in Thüringen gemeldet. Und würde dies gerne weiter betreiben. Zur Zeit habe ich immer noch einen Wohnsitz bei meinen Eltern in Thüringen gemeldet. Da manche Sachen noch dort gemeldet sind.

Muss ich mich zwangsläufig komplett in Dtl. Abmelden?

Kann ich das Gewerbe in Thüringen lassen? Werde auch haptsächlich in Dtl. Verkaufen. Wenn ja, was ist in der Gewerbeanmeldung mein Wohnsitz ?(würde Frankreich denken oder sollte ich die Adresse meiner Eltern angeben)

Wenn ich in Frankreich ein Gewerbe melde, muss ich doppelt Sozialabgaben bezahlen, noch eine Steuererklärung machen und verstehen tu ich auch nicht, wenn die was von mir wollen.

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?