wo wird eine Patientenverfügung hinterlegt? Beim Hausarzt, Notar?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bisher gibt es noch keine klare Gesetzesgrundlage. Es wird noch diskutiert.

Also ist man da ncoh frei in der Gestaltung, aber auch der behandelnde Arzt ist noch nciht gezwungen sich daran zu halten.

Beim Amtsgericht bekommst Du "den Antrag" sicher nicht, denn hier gibt es keinen Antrag.

Du kannst die Verfügung selbst formulieren, Dir Muster dazu aus dem Internet laden oder das Ganze beim Notar anfertigen lassen - eine feste Form dafür gibt es nicht.

Persönlich habe ich mir ein Muster vom Ärzteverband runtergeladen, weil die Chance, dass ein Arzt sich danach richtet - wozu er nicht verpflichtet ist - sicher grösser ist, wenn sein eigener Verein das formuliert hat.

Was möchtest Du wissen?