Wo muss ich die Übungsleiterpauschale in der Steuererklärung angeben?

2 Antworten

25

Also ich glaube, dass man in Zeile 10 nur den zu versteuernden Anteil eintragen muss, also den Betrag/Gewinn der 2.400,-€ übersteigt. In Zeile 44 gibt ja neben dem Gesamtgewinn sowohl den steuerfreien Anteil an als auch, in welcher Zeile man den Rest eingetragen hat. Zeile 4 oder 5 käme ja auch in Betracht für den zu versteuernden Anteil.

Und wegen solcher kleinen Fragen würde ich notfalls auch beim FA anrufen.

1
1

Vielen lieben Dank!
Den Artikel hatte ich auch schon gelesen. Dann werde ich es mal so machen wie du es schreibst :) In dem Falle bleibt die Zeile 10 dann leer...weil ich den Betrag von 2400 EUR nicht übersteige.

1

Ist als AG Leiter in einer Oberschule die Übungsleiterpauschale bei der Steuer möglich?

Hallo,

ich arte als Freiberufler in seit 2009 in meiner alter Oberschule und leite/ betreue eine Technik AG.

Zusammen mit den Schülern betreue ich Musikabende/ Abiverleihungen und weitere Veranstaltungen. Zudem mache ich mit den Schülern Workshops und repariere und baue kleinere bis größere Projekte.

Kann ich bei meiner Steuer die Übungsleiterpauschale benutzen? Benötige ich hierfür von der Schule einen Nachweis für das Finanzamt? Gibt es irgendwelche Musterbescheinigungen?

Danke!

...zur Frage

Benötigt man für die Übungsleiterpauschale eine Steuernummer/ein Gewerbe?

Wer hat Erfahrungen damit? Sollte man da ein Gewerbe anmelden? Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Welche Voraussetzungen muss man erfüllen um die Übungsleiterpauschale zu erhalten?

Unter welchen Voraussetzungen hat man ein Anrecht auf die Übungsleiterpauschale die Ehrenamtliche Tätigkeiten unterstützen soll?

...zur Frage

Gleitzone + Übungsleiterpauschale überschritten, wie sieht es mit den Sozialversicherungen aus?

Hallo Leute,

Ich wollte mal Fragen ob mir jemand im folgenden Fall weiterhelfen kann.

ich habe 2 Jobs als Midijob in der Gleitzone und zahle hierfür vergünstigte Sozialabgaben. Nun gebe ich noch nebenbei Kurse im Rahmen der Übungsleiterpauschale. Falls es zur Überschreitung der Pauschale kommt, In wie fern muss ich nun das erhaltene Gehalt, was die Übungsleiterpauschale überschreitet, besteuern und davon Sozialabgaben bezahlen? Kann ich meine vergünstigten Sozialabgaben behalten oder muss ich dann für alle Jobs den vollen Satz der Sozialabgaben leisten?

Würde mich wirklich freuen, wenn mir da jemand weiterhelfen kann.

Danke

...zur Frage

Übungsgleiterpauschale + Werkstudentin?

Guten Abend,

leider finde ich für mich kein passendes Beispiel bei den bereits gestellten Fragen zu diesem Thema.

Ich arbeite als Werkstudentin mit 64 Stunden im Monat (Lohnsteuerfrei (Gleitzone), aber RV Beiträge, und selber als Studentin bei der Krankenkasse versichert (da mehr als 450€ im Monat)). Kann ich dennoch die Übungsleiterpauschale in einem Sportverein steuerfrei beziehen? Und wo muss dies angegeben werden?

Schöne Grüße

Ilona

...zur Frage

Übungsleiterpauschale und Steuer?

Hallo,

Ich habe 2017 knapp mehr als 410 Euro dazu verdient, allerdings durch Übungsleiterpauschalen. Muss ich eine Steuererklärung abgeben? Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?