Wo meldet man Harz 4 Betrüger?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du könntest ihn bei seinem örtlichen Arbeitsamt melden. Aber dieser Vorgang wird dir auch nicht unbedingt helfen, an die Ware bzw. an dein Geld zu kommen. Wenn du die Ware nicht in einer angemessenen Zeit erhältst hast du einen Rückgabeanspruch gegenüber dem Verkäufer der Ware und kannst rechtlich gegen diesen vorgehen. Viel Erfolg!

Soweit will ich es eigentlich nicht kommen lassen. Bin erst bei der ersten Mahnung. Ich hoffe er ist vernünftig und liefert die Ware oder überweist mir das Geld zurück.

0
@suedlaender

Wenn du das über eBay gekauft hast, kannst du einen Konfliktfall eröffnen und dir so über eBay das Geld zurück holen.

0
@WolfgangB

Ging über Ebay Kleinanzeigen. Geht leider nicht. Artikel gelöscht! Daher geht kein Fall zu eröffnen. Geht nur mit gültiger Artikelnummer!

0

Die Meldung wird nichts bringen und kostet nur deine wertvolle Zeit! Denn derzeitige Einnahmen müssten erst im Antrag auf Weiterbewilligung erfasst werden und nicht sofort. Nur weil er das Geld erhalten hat, ist es noch kein Betrug. Wenn er die Ware nicht liefert, kannst Du ihn dann wegen Betruges anzeigen. Mit dem Arbeitsamt oder Arge hat es jedoch nichts zu tun.

Ach, wie ich so Denunzianten "liebe"!

Die Absicht zu betrügen, ist nur strafbar, wenn eine Versicherung betrogen werden soll. Der Staat ist aber keine Versicherung.

Warte ab, bis Du sicher erkennen kannst, dass Du selbst betrogen worden bist. Dann kannst Du klagen.

Und lasse es Dir zu Lehre sein: Wer an unbekannte Verkäufer Vorkasse leistet, muss schon ziemlich gaga sein.

Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant.

Was möchtest Du wissen?