Wo liegt der Unterschied zwischen Makler und Versicherungsvertreter?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Immer den Makler im Zweifel.

Der Makler ist freier Versicherungskaufmann. Er hat Verträge mit einer Vielzahl von Versicherungen udn ist gesetzlich verpflichtet die günstigste Gesellschaft für den Kunden auszusuchen. Sonst machrt er sich schadenersatzpflichtig udn ggf. sogar strafbar.

Der Normale Versicherungsvertreter ist vertraglich an seine Gesellschaft gebunden udn wird nur die günstigste Tarifkombination seiner Gesellschaft aussuchen.

Es gibt dann noch den Mehrfachvertreter, so eine Art Mittellösung.

Was möchtest Du wissen?