Wo kann man sich gegen Flugzeugabsturz,Flugzeugentsührung zusätzlch versichern

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das wird wohl nurbei loyds, oder anderen Spezialversicherern angeboten. Die Wahrscheinlichkeit ist so gering, das sie versicherungsmathematisch kaum zu erfassen ist.

Ich schätze mal das die wahrscheinlichkeit das ich nach einem Zusammenstoss mit einem Radfahrer der Rot missachtet sterben werde ca. 1000mal so hoch ist, wie das Risiko mt dem Flugzeug abzustürzen, oder gar bei einem Terroranschlag umzukommen. Ausnahme, man ist Auslandskorrespondent in einem der gefährdeten staaten wie Irak, oder Afghanistan.

DH ,gute Antwort ! HG DerMakler

0

Frage jeder normalen Beratung: wogegen willst Du Dich dabei genau versichern ? Für Deinen Wegfall bei Flugzeugabsturz (Kosten, Lebenshaltung, Raten etc. der Hinterbliebenen) zahlt die wohl ohnehin schon bestehende Risikoleben. Für gesundheitliche Schäden mit Auswirkungen auf den Job gibts die Berufsunfähigkeit. Für mögliche Krankheiten während so einer Entführung gibts ne Krankenversicherung gesetzlich oder privat. Eine extra Flugzeugentführungsversicherung kostet extra Geld und kann anders abgesichert werden.

Was möchtest Du wissen?