Wo kann man in KAP Werbunkosten für Aktien gülltig machen ( außer Zeile 13 )

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Werbungskosten sind durch den Sparerpauschbetrag abgegolten. Weitere Werbungskosten können nicht geltend gemacht werden.

Ich habe jedoch an anderer Stelle bereits dazu etwas geschrieben, wie man Steuern sparen bzw. verlagern kann:

http://www.finanzfrage.net/frage/wie-kann-man-als-privatanleger-steuern-sparen-geldanlage#answer786024

Das sind allerdings alles Maßnahmen, die man im Veranlagungsjahr noch durchführen muß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Werbunkosten für Aktien gülltig machen

Nein, nicht für Aktien; Du kannst allenfalls Werbungskosten für Aktienerträge (Kursgewinne und Dividenden) geltend machen, falls diese Erträge nicht der ermäßigten Kapitalertragsteuer unterliegen, sondern nach dem Normaltarif besteuert werden. Aber der Fall dürfte nicht gegeben sein, so dass nur der Sparer-Pauschbetrag in Frage kommt:-(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Werbungskosten für Depotverwaltung usw. kann man nicht mehr geltend machen.

Es wirken sich nur noch Kosten aus, die direkt mit dem Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zusammenhängen und somit zur Berechnung von Kursgewinn oder -verlust wirksam sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider gibt es außer dem Sparerpauschbetrag keine weiteren Möglichkeiten mehr um Werbungskosten abzusetzen. Genau das ist ja der Sinn eines Pauschbetrags. Ich bedauere das auch. Die Möglichkeit Werbungskosten abzusetzen fand ich immer besonders phantasieanregend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?