Wo kann man echte papier Aktien kaufen?

3 Antworten

Früher konnte man sich jede Aktie, die man gehalten hat auch "in Echt" aushändigen lassen.

Vor gut 20 Jahren waren z.B. Beate Uhse Aktien der Renner.

Du müsstet in Erfahrung bringen, für welche Aktien es heute noch "effektive Stücke" (so nennt man das) gibt.

Diese könnstet Du dir wohl immer noch aushändigen lassen. Die Gebühren dafür dürften aber nicht gering sein.

Effektive Stücke werden heute nicht mehr ausgegeben. Wenn es von börsengehandelten Aktien noch welche gibt, bekommst Du die bei einer Bank, die so etwas noch anbietet. Dort brauchst Du kein Zertifikat, die sind dann garantiert echt. Das sind nicht mehr viele (Aktien und auch Banken), da das Geschäft so gut wie "ausgestorben" ist. Die Gebühren sind dann auch ziemlich hoch.

Sammlerstücke, wie schon geschrieben, bei ebay etc. und im Spezialhandel.

"Zertifikate" wird es allenfalls bei sehr wertvollen Sammlerstücken geben. Wer wollte denn diese Kosten zahlen wollen?

Sammlerstücke bekommst du bei Ebay&Co.

Gibt es Merkmale, anhand denen man die Echtheit nachweisen kann? Zb. irgendwelche Stempel, Zertifizierungen oder so?

0

Was möchtest Du wissen?