Frage von MyLove,

Wo kann ich mich erkundigen was mir zusteht ?

Seid einem Monat bin ich beim Jobcenter angemeldet, jetzt möchte ich für eine Ausbildung von Flensburg nach Münster ziehen. jedoch kostet die schulische Ausbildung ca. 150€ bis 250€ im Monat,ich werde bei der Bezahlung der Kosten nicht unterstützt und mein Berater beim Jobcenter ist der Meinung das ich mir was anderes suchen soll weil mir nicht mehr zusteht als Schüler Bafög und Kindergeld. Ich hab es auch ausgerechnet und es wird schwer mit so wenig Geld klar zu kommen. Wo kann ich mich erkundigen was man da machen kann ?

Antwort
von qtbasket,

Du bekommst von der Allgemeinheit BaFÖG angeboten für eine Ausboldung, und auch noch Kindergeld !!!

Was willst du mehr ?

Es gibt keine andere Leistung, die du erhalten könntest - insofern bist du völlig korrekt beraten worden.

Und das mit so wenig Geld..

Das ist überhaupt nicht nachvollziebar - viele Studierenden bekommen auch nur BaFöG und müssen damit auskommen.

Übrigens, erkundigen kannst du dich in Münster beim ASTA der WWU....

Kommentar von MyLove ,

Fakt ist das Bafög und Kindergeld Miete, Strom und die Kosten für die Schule nicht decken. Auch mit einem Aushilfsjob wird es schwer denn die Schule wird sehr viel Zeit beanspruchen und man muss in regelmäßigen Abständen Praktikas absolvieren. Eine Arbeit zu finden wo ich arbeiten kann wann ich will gibt es bestimmt nicht, oder es wird verdammt schwer zu finden sein. Es ist alles nicht so einfach. Was mich halt stört ist wenn das Amt schon verlangt sich bundesweit zu bewerben aber nicht wirklich hilft. Es gibt vieles was nicht nachvollziehbar ist.

Antwort
von Niklaus,

Wenn es noch Kindergeld gibt, solltest du deine Eltern fragen. Die sind dafür zuständig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community