Wo kann ich einen Fuehrerschein umschreiben lassen

3 Antworten

Nimm wieder einen Wohnsitz in Deutschland, dann kannst Du den Führerschein problemlos umschreiben. In Tschechien hättest Du Dir schon innerhalb des ersten halben Jahres Deinen Führerschein auf eine nationale Fahrerlaubnis umschreiben lassen müssen oder Du hättest einen der neuen EU-Führerscheine schon haben müssen.

Hallo,

weshalb soll das so schwierig sein ?

Meiner Meinung nach geht so etwas unkompliziert, einfach zur Führerscheinstelle gehen und den alten FS gegen eine Gebühr von ca. 30 Euro umtauschen. Die Gebühren könnten regional abweichen. K.

ich sehe die Zuständigkeit in Tschechien, wenn du denn in D keinen Wohnsitz mehr hast. Seltsam ist, dass du noch keinen Führerschein für CZ hast. Die Behörden dort müssten dir einen ausstellen.

Wenn das nicht geht, dann müsstest du dich wohl in D nochmals anmelden und diesen Umweg gehen :)

Wann lohnt es sich das Auto auf den eigenen Namen anzumelden?

Ich kenne es, dass man sagt, dass es günstiger ist, wenn man das Auto auf einen Namen der Eltern laufen lässt, aber irgendwann muss sich das doch ausgleichen oder nicht? Wer kann mir sagen, wie alt man sein muss und wie lange man den Führerschein haben muss, um das Auto auf den eigenen Namen ohne Nachteile anmelden zu können?

...zur Frage

Lohnt sich Autoreparatur in den Ländern wie Tschechien, Polen etc.?

bei mir steht eine Autoreparatur an, die ein wenig mehr kosten wird. Das Auto ist zu 100% verkehrstüchtig. Könnte sich eine Reparatur in Polen, Tschechien, Ungarn oder Rumänien aus Kostengründen lohnen? Oder haben die bereits unser Kostenniveau?

...zur Frage

Zweiter Führerschein wurde eingezogen

Mein Nachbar hat vor einigen Monaten wegen Alkoholmissbrauch seinen Führerschein verloren. Dann sollte er zur MPU, die er aber verweigerte. Statt dessen hat er in Tschechien einen neuen Führerschein gemacht. Irgendwie hat die Polizei Wind davon bekommen, und hat diesen zweiten Lappen auch eingezogen. Dürfen die das so einfach? Mein Nachbar soll den Schein erst wiedererhalten, wenn er sich dieser MPU unterzogen hat.

...zur Frage

Wechselkurs tschechische Kronen zu Euro? Und wo tausch ich besser in D oder in Tschechien? Danke.

Wie ist der Wechselkurs tschechische Kronen zu Euro? Habt Ihr auch Rat, wo ich besser tauschen kann, in Deutschland oder besser in Tschechien? In der Bank oder in einer Wechselstube oder kann ich gar mit Euro einkaufen? Danke Euch.

...zur Frage

Testament oder Erbvertrag Ehevertag gültig wer bekommt Haus?

1972 schloss ein Ehepaar ein Ehe- und Erbvertag ab, in dem unter anderem der Bruder des Ehemannes ihr Hausgrundstück als Vermächtnis bekommen soll nachdem auch der längst lebende verstorben ist.

Sollte der Bruder also Vermächtnisnehmer vorher sterben, sollen dessen Abkömmlinge es bekommen. Da behält sich das Ehepaar aber ausdrücklich das Recht vor, Teilungsanordnungen zu treffen soweit die Abkömmlinge des Vermächtnisnehmers zum Zuge kommen. Hierbei können einzelnen Abkömmlingen auch größere Miteigentumsanteile bis zur Hälfte des Grundstücks zugeteilt werden, im übrigen soll das Vermächtnis vertragsgemäß sein es sei denn, die Eheleute bekommen selbst noch Kinder.

1996 schreibt das Ehepaar ein handschriftliches Testament und setzten sich gegenseitig als alleinerben ein.

2004 verstirbt der Ehemann und beide Schriften werden eröffnet.

Das Ehepaar hat keine Kinder bekommen und der Bruder des Ehemanns ist 2006 verstorben und hat 2 Kinder.

Da sie aber all die Jahre weder den Neffen oder Nichte ihres Mannes sah hat sie ein noterielles Testament geschrieben in dem sie ihre Nachbarsfamilie die ein familiäres Verhältnis zu ihr haben als Erben eingesetzt.

Im Testament steht ich bin nicht an einen Erbvertrag gebunden und alles bisherige Widerrufe ich hiermit. So hofft sie, dass die Nachbarsfamilie, die sie auch pflegt, das Haus bekommt.

Sie möchte auf gar keinen Fall, dass diese beiden das Haus bekommen, weiß aber selbst nicht ob dieses Testament so ausreicht. Sie ist der Meinung, wenn ich gestorben bin brauchen die auch nicht mehr kommen.

Wer würde in so einem Fall das Haus bekommen?

Könnte Sie das Haus schon vorher auf die Familie umschreiben lassen oder was wäre, wenn sie das Haus verkauft?

Oder würde es nach der Testamentseröffnung allen zustehen falls vorher nichts gemacht wird?

Danke schonmal im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?