Wo ist der Unterschied zwischen iTAN und mTAN?

1 Antwort

Das ist ein TAN die im Moment der Transaktion produziert und Dir per SMS auf Dein Handy geschickt wird. sie hat dann auch nur kurze Gültigkeit und nur für diese spezielle transaktion. Also selbst wenn du das Handy mit der SMS verlierst kann ncihts passieren.

Online-Banking, TAN-Listenverwaltung?

Hallo,

ich suche nach einer passablen Möglichkeit, meine TAN-Liste zu verwalten. Muss nicht einmal eine aufwändige Bankingsoftware sein. Die Papierliste habe ich leider nicht immer parat. Außerdem finde ich das Heraussuchen und Abstreichen der iTAN lästig. Das sollte doch bereits ein kleines Tool leisten können! Was kennt Ihr? Und welche Erfahrungen habt Ihr damit gemacht? Danke für Eure schon mit Spannung erwarteten Antworten.

Grüße

Willi

...zur Frage

SMS beim m-Tan Verfahren nicht angekommen - muss ich etwas unternehmen?

Ich wollte etwas beim Online-Banking regeln und hätte dafür eine SMS mit Bestätigungs-Tan bekommen sollen. Leider ist die nicht angekommen. Beim Online-Banking steht, dass die Nummer nach fünf Minuten ihre Gültigkeit verliert. Meine angegebene Handynummer habe ich überprüft und die ist auch richtig. Muss ich dann jetzt noch etwas unternehmen oder kann eigentlich nichts schlimmes passieren, wenn eine SMS mal nicht ankommt?

...zur Frage

In welchem Format sollte man am besten Online-Kontoauszüge speichern?

In welchem Format sollte man am besten Online-Kontoauszüge auf seinem Computer speichern?

Ich habe beim Online Banking folgende Auswahl:

(1) PDF (2) MT-940 (3) CSV

...zur Frage

Online-Banking am Arbeitsplatz - wie steht´s mit der Sicherheit?

Hallo,

ich müsste eigentlich gerade mal schnell mein Konto checken, befinde mich aber an meinem Arbeitsplatz. Jetzt weiß ich nicht genau, wie das hier mit der sicherheit beim Online-Banking aussieht von wegen Virenschutz, Firewall etc. Wenn da irgendwas schiefläuft, dann bin ich wahrscheinlich der Dumme, oder?

MfG

...zur Frage

Welches Programm ist für die Nachfolge von T-Online Banking 6.0 empfehlenswert?

Das T-Online Banking wird nicht weitergeführt und ich muss dafür Ersatz suchen. Der bisherige Funktionsumfang war für mich vollkommen ausreichend, da ich keine Ausgabenplanung brauche, sondern bankenübergreifende Kontenabfrage und Überweisungsverkehr für Inland und SEPA. Dabei sollte auch HBCI u/o mTAN eingesetzt werden können. Natürlich möchte ich auch gerne die alten Bankingdatenbestände übernehmen können.

Der Kontozugang sollte nicht per Firefox, Chrome oder Internet Explorer erfolgen, sondern auf "eigenem" Weg.

Wer hat diese Umstellung vom T-Online Banking schon vollzogen und kann hierzu ein geeignetes Programm empfehlen und Erfahrungen mitteilen? Hilfreich sind natürlich auch Hinweise, welches Programm sich dabei weshalb als ungeeignet herausgestellt hat.

...zur Frage

Trotz P Konto kein Online Banking?

Hallo.

Ich bin bei der Commerzbank, habe ein P Konto und leider seit 28. eine Pfändung drauf. Nun möchte ich gerne das Online Banking nutzen. Aber leider geht das nicht, ist das richtig? Kann ich sonst alles mit dem P-Konto machen? Muss ich jetzt für jede Überweisung zur Bank rennen? Wird mir der aktuelle Kontostand auch nicht angezeigt beim einem gepfändeten Konto?

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?