Wo informiert man sich am besten über die Möglichkeiten der betrieblichen Altersvorsorge?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In der Tat: Erster Ansprechpartner ist Deine Personalabteilung. Ansonsten ein Versicherungsmakler oder ein Versicherungsberater (kostet Geld aber es gibt Nettotarife) Bitte nicht Stiftung Warentest. Da tobt grade ein Shitstorm zum Thema BU Absicherung. Die können es einfach nicht!

da tobt ein Shitstorm ? Wo - bei Facebook ? Wo ? Muss ich mir ansehen !

0
@Candlejack

Gibt ne offene Gruppe Friends of Finanztest Baldrian. Da geht es ganz gut ab. Und fachlich auch sehr hochwertig.

1

Ich würde z.B. einen von Gesellschaften unabhängigen Versicherungsmakler aufsuchen. Dieser stellt die Bedarfsanalyse und den Schichtenvergleich gerne für dich an.

Bedenke aber: Allein der Arbeitgeber entscheidet über den Anbieter und den Durchfürhungsweg. Der Arbeitnehmer hat kein Mitspracherecht. Daher würde ich erstmal die Personalabteilung des Betriebs abklopfen.

Für neutrale Vorabinformationen und ein Grundwissen hier mal reinschauen:

http://www.gdv.de/verbraucherinformationen/

Banken sind keine Versicherungen. Und Bankkaufleute keine Versicherungskaufmänner. Meine Brötchen kauf ich auch nicht beim Metzger. Also lieber nicht.

Was möchtest Du wissen?