Wo finde ich einen guten Fachmann für Erbrecht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Achte darauf, dass es ein "Fachanwalt für Erbrecht" ist.

Es gibt Gegenden in Deutschland, da gilt weiterhin Napoleonisches Recht und da ist das die Angelegenheit eines Notars. Rechtsanwälte mit Zulassung dürfen hier keine Funktionen eines Notars übernehmen.

(zum Beispiel das Rheinland.)

Deshalb wird dir hier nur von der Notariatskammer ein Notar vor Ort benannt. Zur Not kommt ein Notar 24 h rund um die Uhr an das Krankenbett und nimmt ein Testament auf. (Napoleon sei Dank!)

In anderen Gegenden dürfen rechtskundige Personen gleichzeitig Notar und Anwalt sein. Die helfen dir dann weiter

....wenn Notar oder Rechtsanwalt zur Auswahl stehen, Gebühren vergleichen....

Was möchtest Du wissen?