Wo erfahre ich die Stückelung einer ausländischen Staatsrente ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Normalerweise findet man dies in den Emissionsdaten der jeweiligen Anleihe.

Hier beispielsweise:

https://www.boerse-stuttgart.de/de/boersenportal/factsheets/anleihen/?ID_NOTATION=92040526

kann man das unter "kleinste handelbare Einheit" ablesen. Das kann theoretisch aus Regelgründen des jeweiligen Börsenplatzes auch ein Vielfaches der Stückelung sein, wird jedoch in praktisch allen Fällen die reale Stückelung repräsentieren.

Allerletzte Autorität für solche Informationen ist natürlich der jeweilige Emissionsprospekt, der die Stückelung oder Stückelungen der Anleihe angibt.

Darüber hat man, wenn ich das richtig verstehe, 1927 letztmalig gesprochen, bzw. nicht:

http://www.bundesarchiv.de/aktenreichskanzlei/1919-1933/0000/ma3/ma32p/kap1_1/kap2_139/para3_5.html

Man darf das nicht so eng sehen... Renten ist synonym für Anleihen oder Bonds, d.h. im Prinzip wäre das ein antiquierter Ausdruck für Staatsanleihen oder Sovereign Bonds. Die gibt es ja durchaus auch heute noch :-)

3
@gandalf94305

Ist schon ok. Es ging mir ja nur um den Ausdruck, und der wurde, wenn ich das richtig sehe, wirklich 1927 letztmalig erwähnt (und natürlich heute). :-))

1

Was möchtest Du wissen?