Wo bekomme ich ein Existenzgründerdarlehen?

2 Antworten

Bei diesen Existenzgrüderfinazierungen gibt es sehr viel Möglichkeiten, die hier den Rahmen sprengen.

Zuerst brauchst DU ein Konzept mit einem Kapitalbedarfsplan um überhaupt zu wissen, wieviel Geld Du brauchst. Dann feststellen ob eigenkapital vorhanden ist.

Mit Deiner Hausbank (über die wird immer beantragt) und ggf. mit Hile Denes Steuerberaters, wird dann das passende Programm herausgesucht.

Übrigens wird über die KfW auch die Beratung und ein Coaching gefördert. Es gibt eine ganze Reihe Kollegen von mir, die wie ich dort entsprechend registriert sind und deren Leistungen über Zuschüsse für den Kunden verbilligt werden.

http://www.kfw-mittelstandsbank.de/DE_Home/Beratungsangebot/Beratungsfoerderung/index.jsp

Schwarzarbeit oder kann es Probleme geben Wie bekomme ich Geld?

Hallo Ich habe einen Nachbar der sich selbständig gemacht hat! Er wohnt im selbem Haus. Zwischendurch helfe ich ihm mal und tuhe seine Kunden dann abfertigen und verschicken! Von den Stunden her ist es nicht viel es sind vielleicht auf den Monat gesehen max. 10
Bis Jetz habe ich es umsonst gemacht nur es wird immer mehr und sehe es auf Dauer nicht ein! Er sagt ich soll mich freiberuflich orientieren und als Berater abrechnen! ich will mir weder ein Gewerbe anmelden oder anderweitig Behördengänge tätigen und ich habe auch keine Lust mit dem Finanzamt rumzustreiten und mich zu rechtfertigen! Was kann ich machen das ich weiterhin keine Probleme bekomme und mir vielleicht monatlich 50€ bezahlen lassen kann aber so das er es rechtlich weitergeben kann so in Form einer Quittung oder Rechnung von mir ! Danke im Vorraus Mfg

...zur Frage

Ich habe eine geringfügige Beschäftigung (430 €) und bekomme auch Provisionen, wie sieht es mit den Sozialversicherungsbeiträgen aus?

Ich bin derzeit angestellt als Teilzeitarbeiter und verdiene monatlich 430€ brutto. Zusätzlich bekomme ich monatlich Provisionen durch Versicherungvermittlung? Die Höhe der Provisionen liegt dabei zwischen 200€ und 800€ monatlich. Ich stehe in keinem Arbeitsverhältnis zum Versicherungsunternehmen. Ich bin in der GKV freiwillig versichert mit einem Beitrag von 165€ monatlich. Kann ich von meinem Arbeitgeber verlangen mich in der Sozialversicherung anzumelden, um Beiträge für die Krankenkasse zu sparen?

...zur Frage

Bekomme ich die Vorsteuer teilweise zurück?

Hallo!

Ich war bis 1.9.13 selbständig, habe ab da aber eine Festanstellung bekommen und bin nur noch nebenbei unter 15 Stunden selbständig.
Allerdings habe ich für 2013 4 mal Vorsteuer zahlen müssen, das letzte mal im September 13 aber vergessen zu überweisen und nun eine Mahnung bekommen.

Muss ich es überhaupt überweisen? Bekomme ich das Geld nicht eh wieder? Oder soll ich auf jeden Fall erstmal überweisen und bekomme es automatisch wieder?

...zur Frage

Abfindung im Januar?

Hallo zusammen,

mein Arbeitsverhältnis endet zum 30.11.18 und ich habe mit meinem AG vereinbart, dass ich die Abfindung im Januar ausbezahlt bekomme. Es wird die ein Fünftel Regelung angewandt.

Ich werde entweder ab Dezember diesen Jahres selbständig. Oder ab Januar selbständig.

Was bekomme ich an Abfindung netto mit der Januar Abrechnung?

danke für die Antwort

...zur Frage

Verzugszinsen bei verspäteter Zahlung einer Rechnung. Welche Höhe ist üblich?

einige meiner Kunden zahlen nur zäh. Ich habe ein wenig die Nase voll davon. Ich überlege mir, Verzugszinsen zu verlangen bei eben diesen.

Ab wann (bzgl. Zahlungsziel) sollte man in welcher Höhe Verzugszinsen verlangen?

Gibt es gar einen gesetzlichen Rahmen, der das regelt?

...zur Frage

alg1 rückzahlung bei rückwirkendem renteneintritt?

meine mutter bezieht alg1...nun wurde ihr eine frauenrente rückwirkend zum 1.8.12 mit nachträglicher zahlung in höhe 3000Euro angeboten...müsste sie die alg1 leistungen zurückerstatten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?