Wo am Besten Motorrad finanzieren?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Falls Du das Bike nicht als Verkehrsmittel zwingend benötigst, sondern es nur dem Spass dient, dann solltest Du das Geld zusammensparen und bar zahlen - das gibt guten Rabatt und Du ersparst Dir die Zinsen.

Und falls Dir das zu lange dauern sollte, dann sieh Dir vielleicht mal gebrauchte Bikes an - der Markt ist riesig.

Der Rat lautet ausrechnen.

Beim Händler nach dem reis bei Barzahlung fragen nachdem man sich über die Kondtionen bei der Hausbank schlau gemacht hat.

Dann damit vergleichen, was der Händler als Finanzierungsangebot hat.

Kreditvertrag läuft aus - Restschuld - Umfinanzierung

Hallo zusammen,

ich hoffe, jemand kann mir einen guten Tipp geben.

Es geht um eine Finanzierung, die wir für unseren Hausumbau bei der Hausbank damals für 10 Jahre haben festschreiben lassen. Von der Gesammtsumme wurden EUR 12.000,- ins Grundbuch eingetragen. Nach den 10 Jahren bleibt aber noch eine Restschuld übrig.

Frage: Wenn die 12.000 EUR bezahlt sind (getilgt), kann ich 1. diese aus dem Grundbuch austragen lassen und 2. dann bei Ende des Vertrages eine Umschuldung mit einer anderen Bank (die günstiger ist) machen? Ich möchte erreichen, dass ich die Restsumme über einen Kredit "Sonstiges" bei z. B. "CreditPlus" (o. ä.) zu normalen Konditionen abzahlen kann und nicht nach Art Hauskauf-Darlehn (1/4 jährliche Zinsen, Rückzahlsumme das 2fache oder 3fache der Kreditsumme usw).

Kann jemand mir Informationen dazu geben? Vielen Dank im Voraus!

Grüße Malvina

...zur Frage

Anschlussfinanzierung mit Bausparvertrag

Hallo! Ende Sept. läuft meine Zinsbindung aus, ich habe folgende Modelle meiner Hausbank vorliegen, habe aber Bedenken, dass die nicht ausreichend günstig sind:

A) Darlehensbetrag 120.000 € geb. Sollzinssatz 3% Sollzinsbindung 10 Jahre Auszahlungskurs 100% eff. Jahreszins 3,04% Tilgung 2% Kosten Sollzinsen 47.865 € (ausgehend von Ablauf Sollzinsbindung mit 5%) monatliche Rate 680 € bis 2034, Tilgungsdauer 20 Jahre 7 Mon.

B)Tilgungsaussetzungsdarlehen mit Ablösung duch Bausparvertrag Finanzierung 120.000 € Bei Zuteilung Bausparvertrag wird TA-Darlehen durch Bausparvertrag abgelöst Voraussichtl. Laufzeit TA Darlehen 11 Jahre und 5 Mon. Gebundener Sollzinssatz 2,8% Sollzinsbindung Gesamtlaufzeit Auszahlungskurs 100% eff. Jahreszins 2,9% Durchfinanzierung bis 2034 Summe Kosten aus TA-Darlehen und Bausparvertrag 45.616 € monatliche Rate bis 2034 682 €

Es handelt sich um die Finanzierung eines EFH (ca. 250.000 € Wert). Ist das bei dem aktuellen Zinsniveau nicht zu teuer? Vergleichsangebote habe ich NOCH nicht. Ich bekam schon einen Anruf, ich soll bis MORGEN abschließen.....der Zins würde um 0,25% anziehen....!

Gerne eure Einschätzungen dazu.....! Vielen Dank!!

Beste Grüße - rororo

...zur Frage

Ford Bank Finanzierung mit Bürgen möglich ????

Guten Tag zusammen,

es gebt bei mir um eine Finanzierung bei der Ford Bank ihn höhe von ca. 20000 €.

Ich habe durch meine Naivität ein paar Einträge in der Schufa warum tut erstmal nichts zu Sache nur soviel das ich sogar schon so weit war das ich einen Haftbefehl ausgestellt wurde weil ich die Eidesstattliche Versicherung nicht abgeben wollte da die Schulden alle von meinem Schwager gemacht wurden (Anwalt ist eingeschaltet dauert aber noch ewig).

Nun war gestern mein Vater bei mir und er hat ein Auto beim Ford Händler gesehen das genau zu uns passen würde (bin auf der suche nach was neuem bzw was größeren).

Da mein Vater ja die ganze Geschichte kennt und mir helfen will bzw es ja selber angeboten hat war ich Heute im Autohaus und habe dem Verkäufer alles geschildert und er sagt es wäre kein Problem wenn mein Vater für mich Bürgen würde nur ich selber brauche keine Anfrage zu machen denn ich bekomme es nicht. Nur mit meinem Vater zusammen.

Nun zu unserer Finanzieller Lage
Mein Vater hat im Monat Netto ca. 1300 bis 1500 Davon gehen 150 € für seinen Kredit in seiner Hausbank weg und ca. 600 € Miete Nebenkosten und so weiter in der Schufa hat er keinen Negativen Eintrag. Meine Mutter verdient ca. 900 € Netto.

Nun zu mir ich habe Monatlich 2500 € Netto davon gehen ca. 1000 € weg für Miete und sonstige Zahlungen dann noch ca. 800 Euro für essen und Luxus :-).

So nun zu meiner Frage wir es die Bank machen oder gibts dann Probleme.

...zur Frage

Umfinanzieren?

Wir haben eine Wohnung die noch mit 34000 Euro belastet ist. Wert der Wohnung ist etwa 110 000 Euro. Da noch zwei andere Kredite in letzten Jahren dazugekommen sind und eine Umbaumassname geplant war, haben wir überlegt umzufinanzieren, um die mönatliche Belastungen zu verringern und den Umbau zu finanzieren.

Bei einer Beratung (LBS) hat uns der Berater einen Bausparvertrag empfohlen, zeitgleich eine Finanzierung über Kreissparkasse. Um da schnell voranzukommen, wurde der Bausparvertrag abgeschlossen, wir haben die Provosion 1100 euro bezahlt, zwei Raten sind bisher abgebucht worden. Geld von Bank kam bisher nicht, statt dessen sagt der LBS Mensch die Kollegen sind krank etz.

Unser Plan mit dem Umbau hat sich derzeit erledigt, die Umfinanzierung von den zwei Kleinkrediten sowie der Wohnung möchten wir dennoch machen.

Ich habe jetzt selbst ein Termin bei unserer Hausbank (Kreissparkasse) gemacht.

Unsere Vorstellung 70 000 Kredit, mtl. Rate 500 Euro, Wohnung als Sicherheit, Einkommen/Rente vorhanden. Wenn ich in den Internet Vergleichen diese Daten angebe, kommen da Zinsen von 8-11% raus, ist das normal?

Vielen dank an die die sich auskennen.

...zur Frage

Eigenheim cash zahlen oder finanzieren und weiter Geld anlegen?

Ich hatte in den letzten Jahren Glück insofern, dass meine Anlagen gut liefen. Ich hätte durch die Finanzkrise mein Vermögen deutlich verringert, wäre mir nicht ein Zufall zu Hilfe gekommen, dass ich rechtzeitig verkaufte und in sicheren Anlagen war.

Zu meinem Problem: ich suche ein Eigenheim (ca. 350 tEuro). Die Objekte, die ich interessant finde, könnte ich (fast) bar bezahlen. Jetzt habe ich meine Anlagen der letzten 15 Jahre analysiert und stelle fest, dass ich auf eine Verzinsung von ca. 6-7% komme (nach Steuern). Manche Jahre waren besser, manche schlechter.

Wäre es jetzt klug, Geld aufzunehmen für die Finanzierung des Eigenheimes (bei 30% Eigenkapital) und weiterhin zu hoffen, dass meine Anlagen weiterhin mit 6-7% weiterlaufen? Die Hypothekenkonditionen sind günstiger, je nach Laufzeit.

Sollte ich mich auf das "Risiko" einlassen (Kredit und weiterhin Anlage) oder ist es zu kühn, von solchen Renditen in Zukunft auszugehen. Wie gesagt: nur durch Zufall entging ich den Verlusten aus der Finanzkrise. Meine Anlagen wären ca. 35-40% gefallen.

...zur Frage

Barkauf besser als SchuldzinsAbschreibung bei vermiet.Immobilie?

Hallo - habe von Arbeitskollegen gehört, wenn jemand Immob. zur Vermietung erwirbt, sollte er selbst wenn das Kapital vorhanden wäre besser über Darlehen finanzieren, da sich die Zinsen für das Darlehen z.B. gegenüber Mieteinnahmen abschreiben lassen. - Schulden wären immer sinnvoller.

Nun "streiten" wir im Bekanntenkreis heftig, ob trotz Möglichkeit die Immob. ohne Finanzierung zu erwerben, die Schuldzins-Abschreibung wirklich die bessere Wahl wäre.

Eigentlich könnte doch selbst ein Spitzenverdiener nie mehr als 50% seiner bezahlten Schuldzinsen zurück erhalten, oder sehen wir dies falsch. So dass selbst ein Spitzenverdiener mit der "Barzahlung " am Ende günstiger fahren würde.

Somit müsste der Abschreib.Effekt bei einem Geringverdiener ja noch viel weniger sinnvoll sein.


schlechtes Bsp: Kauf 100 Tsd. bar bezahlt, somit kein AnlageZins mehr (Bsp. 3% = 3Tsd.) für die ursprüngl. vorhand. 100 Tsd.; Mieteinnahmen usw. voll zu versteuern

alternativ

Finanzierung 100 Tsd. z.B. mit 4% also jährlich 4 Tsd. Schuldzinsen zu zahlen, die jedoch bei Mieteinkünften gegengerechnet werden könnten - dafür könnten die eigen. 100 Tsd. weiterhin eigenen Zins (3Tsd.) erwirtschaften, der jedoch auch wieder versteuert werden muss.


In den Medien wird immer wieder geraten, die beste Geldanlage wäre immer zu allererst die Schulden abzubauen...

Gibt es einen klaren Rat , welche Variante die bessere ist? Oder gar ein stimmiges Rechenbeispiel?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?