Witwenrente wie lange wird sie gezahlt?

2 Antworten

Solange nicht geheiratet wird, bekommt man die Witwenrente weiter lebenslang. Nach heirat kann man Abfindung der Witwenrente beantragen, weil ja ein neuer Rentenanspruch erworben wird. Höhe der Abfindung 24 Monatszahlungen.

Ja das weiß ich. Die Frage ist wenn ich von meinem neuen Partner ein Kind bekomme bekomme ich sie dann weiter oder fehlt sie weg wenn meine Tochter von von meinem verstorbenen Mann 18 wird?

0
@Monique851

auch wenn die Tochter 21 oder 30 J alt ist und du nicht wieder heiratest, bleibst du Witwe (des verstorbenen Ehemannes) und erhältst weiterhin Witwenrente !

0
@Gaenseliesel

Laut denn ganzen schreiben im Internet nicht da ich wenn die Kinder 18 Jahre sind noch keine 45 bin .

2
@Monique851

oh, ich bin baff und muss dir Recht geben !

Sorry 🙈🤷‍♀️

" Die kleine Witwenrente ist auf 24 Kalendermonate nach dem Tod des Ehepartners begrenzt, Sie können also nur zwei Jahre lang mit diesem Geld rechnen. Außer für Sie gilt noch die alte Rechtsprechung. Dann bekommen Sie die kleine Witwenrente ohne zeitliche Begrenzung."

0
@Gaenseliesel

Sie bekommt die grosse Witwenrente.

Vielleicht sollte sie sich mal lieber selbst bei der DRV erkundigen, anstatt hier die ganzen falschen Informationen zu lesen. Ob nun " neue" Kinder, die nicht vom Verstorbenen abstammen, den Anspruch verlängern, das halte ich für unwahrscheinlich. Aber ich weiss es nicht.

0
@Monique851

Deine Witwenfente ist davon nicht betroffen. Die Halbwaisenrente Deiner Tochter wird bis zum Ende der Ausbildung gezahlt.

0

Was möchtest Du wissen?