Witwenrente: muss ich Sterbegeld vom Exarbeitgeber meines Mannes angeben

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Genau so sehe ich es auch. Das Gehalt und eventuell ausstehende Zahlungen bzw. Forderungen brauchen Sie nicht angeben. Diese betreffen die Rente nicht sondern sind noch Leistungen die der Arbeitgeber Ihrem Verstorbenen schuldet.

Mit der Witwenrente hat das nichts zu tun, weil das noch zu den Einkünften des verstorbenen Gatten gehört.

Auf die Witwenrente werden nur eigene Einkünfte aus einer eigenen Arbeitsleitung angerechnet.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Was möchtest Du wissen?