Witwenrente mit 36 Jahren

3 Antworten

Mein Beileid. Wenn jemand lange vor dem Rentenalter stirbt, dann wird die Witwenrente hochgerechnet, als hätte der Verstorbene bis ca. 60 Jahren gearbeitet, diese Zeit wird mit dem Durchschnittswert der bisher gezahlten Beiträge bewertet, Ausbildungszeiten werden hier höher eingerechnet, so daß Du schon eine "ordentliche" Rente bekommen müßtest. Du solltest die Rente möglichst bald beantragen und für den Sohn auch Waisenrente.

Hallo,

die Frage nach der Höhe der Witwenrente kann Dir nur die Deutsche Rentenversicherung beantworten.

Du hast doch hoffentlich die Witwenrente beantragt, oder?

Im folgenden Link befindet sich eine kostenlose Telefonnummer der Rentenversicherung. Rufe besser dort an, um kompetente Antworten auf Deine Frage zu bekommen.

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Navigation/3_Fachbereiche/03_OeffentlicheVerwaltung_versaemter/04_dsrv/direktkommunikation/rentenauskunft_mit_vv_node.html

Ich habe im Dezember die Witwen- und Halbwaisenrente beantragt und warte seitdem auf die Ausrechnung. Danke schon mal für die Kommentare. Ich bin gespannt.

49

Es kann manchmal 3-4 Monate dauern, bis der Rentenbescheid kommt.

Falls es finanziell arg eng werden sollte, hilft das Sozialamt kurzfristig weiter und bekommt das Geld dann zurück, wenn die Nachzahlung eintrifft.

Übrigens: bei weiteren Meldungen Deinerseits benutze bitte die Funktion: Antwort kommentieren, da es sonst ein heilloses Durcheinander gibt ;-))

1

Wenn mein Mann stirbt und ich Witwenrente bekomme....

Hallo!

Erstmal die Fakten: Mein Mann geht in 3 jahren in Pension - und bleibt hoffentlich noch sehr viele Jahre gesund bei uns - und wir haben 4 noch recht junge Kinder, daher muss ich gerade mal planen, was wäre wenn...

Wenn ich also Witwenrente bekomme, muss ich

  1. diese weiter versteuern?
  2. mich dann voll krankenversuchern, oder bleibt mein Beiheilfeanspruch erhalten?
  3. wie ist das mit der KV der Kinder?
  4. ab welcher Höhe wird mein Einkommen gegengerechnet?
  5. wenn die Kinder - ich glabue je Kind 12% des Ruhegehaltes - Halbwaisenrente bekommen, ist das von meinem Einkommen abhängig?
  6. wenn wir 4x 12%, also 48% Halbwaisenrente bekämen, dann lägen wir ja überm Ruhegehalt, das geht nicht, oder?
  7. werden die kindsbezogenen Bezügebestandteile weitergezahlt? Zum Teil, oder gar voll?

Fragen über Fragen...

Vielleicht mag mich ja jemand schlau machen...

Danke und Gruß

Melanie

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?