Witwenrente bei vorher erhaltenes Pflegegeld? Rente wurde abgelehnt.?

2 Antworten

Ja......denn sie sind "auf dem Papier" ja verheiratet, ob getrennt- oder zusammenlebend, spielt keine Rolle !

Ja würde er. Denn Sie sind verheiratet.

Ich möchte meine Freundin nach einem Schlaganfall zu mir nehmen und für sie sorgen. Wird das Pflegegeld auf meine Witwenrente angerechnet?

...zur Frage

Betreuungspauschale

Meine Frau ist 100 Prozent schwerbehindert und lebt in einem Pflegeheim, da ich weiterhin noch arbeiten möchte. Eingetragen bin ich als Betreuer. Jedes Wochenende hole ich sie nach Hause, übernehme die Pflege (Füttern, Windeln, Waschen, Zahnarztbesuche, Rezepte beantragen usw.). Das Pflegegeld, ihre Rente und noch monatlich 700 Euro von meinem Gehalt reichen gerade um das Pflegeheim zu bezahlen. Jetzt habe ich von einer Betreuungspauschale gehört. Wo stelle ich den Antrag und steht dieser mir zu. Pflegegeld geht ja alles ans Heim.

...zur Frage

Rente , Grundsicherung, Pflegegeld?

Meine Frau bekommt eine Rente von ca 1000 Euro, ich 59 Jahre alt , ich habe den Restbetrag von der Arge bekommen, dazu habe ich auch noch Pflegegeld bekommen, dieses wurde nicht angerechnet. Jetzt bin ich bei der Arge raus und soll Grundsicherung beantragen, wie läuft, das jetzt mit meinen Pflegegeld beim Sozialamt, wird es angerechnet oder nicht. Zur Zeit pflegt meine Frau mich.

...zur Frage

Steigt der Krankenversicherungsbeitrag, wenn Witwenrente bezogen wird?

Meine Tante und mein Onkel beziehen beide eine Rente und sind eigens krankenversichert. Steigt der Beitrag der Krankenversicherung, wenn einer der beiden stirbt und die Witwenrente zu seiner eigenen Rente erhält?

...zur Frage

Hallo, meine Mutter bezieht Witwenrente + Rente aus der Türkei. Sie hat eine Behinderung 80. Ist sie dazu verpflichtet eine Steuererklärung abzugeben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?