Witwenrente aus Ausland in Deutschland meldepflichtig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Frage ist zu allgemein, um Sie abschließend zu beantworten.

Ein Einkommen aus dem Ausland wird hier auf Arbeitslosengeld nur beim ALG II und Grundsicherung angerechnet. Das würde aber auch jede deutsche Rente.

Auf das normale Altersruhegeld aus der Deutschen Rentenversicherung wird nicht angerechnet. Und bei dem geringen Betrag auch nicht auf eine hier gezahlte Witwenrente.

Ob eventuell eine Steuerpflicht besteht, kann man nur sagen, wenn man die genaue Art der Rente kennt und aus welcher Quelle sie kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zusatz zur Antwort von wfwbinder: Auch bei der Beantragung von Wohngeld ist Deine Mutter zur Angabe dieser Rente verpflichtet.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wfwbinder 08.04.2017, 18:37

Stimmt, hatte ich vergessen. Asche auf mein Haupt.

1

Was möchtest Du wissen?