Frage von Ponski, 60

Witwenrente aus Ausland in Deutschland meldepflichtig?

Hallo! Meine Mutter hat Ansprüche auf Witwenrente aus dem Ausland - sie selbst lebt in Deutschland. Falls sie diesen Anspruch geltend macht, wird das automatisch bei irgendeiner deutschen Behörde oder Versicherung gemeldet? Muss sie diese Inanspruchnahme z.B. bei Anspruch auf Arbeitslosengeld mitteilen? Es handelt sich hierbei gerade Mal um 100 Euro im Monat.

Antwort
von wfwbinder, 45

Die Frage ist zu allgemein, um Sie abschließend zu beantworten.

Ein Einkommen aus dem Ausland wird hier auf Arbeitslosengeld nur beim ALG II und Grundsicherung angerechnet. Das würde aber auch jede deutsche Rente.

Auf das normale Altersruhegeld aus der Deutschen Rentenversicherung wird nicht angerechnet. Und bei dem geringen Betrag auch nicht auf eine hier gezahlte Witwenrente.

Ob eventuell eine Steuerpflicht besteht, kann man nur sagen, wenn man die genaue Art der Rente kennt und aus welcher Quelle sie kommt.

Antwort
von Primus, 34

Zusatz zur Antwort von wfwbinder: Auch bei der Beantragung von Wohngeld ist Deine Mutter zur Angabe dieser Rente verpflichtet.



Kommentar von wfwbinder ,

Stimmt, hatte ich vergessen. Asche auf mein Haupt.

Kommentar von Primus ,

Es gibt schlimmeres.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten