Witwenrente ab wann ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das mag im Beamtenrecht so oder anders geregelt sein.

In der Rentenversicherung gibt es nur die Ein-Jahres-Frist.

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/de/Navigation/Rente/Leistungen/Tod/tod_Witwen_node.html

Rentenfrau 30.01.2011, 16:03

Ja die Beamten haben da wieder mal ne Super-Sonderregelung.

0
Lissa 01.02.2011, 23:37
@Rentenfrau

Was ist daran super oder besonders, wenn es keine richtige Witwenversorgung gibt, weil man bei der Heirat zu alt war oder beim Todesfall zu kurz verheiratet war?

0

In der gesetzlichen Rentenversicherung gilt nun die Frist von einem Jahr Ehezeit, Ausnahmen gibts bei Unfällen. Also wenn Du mit einem Rentner oder einem anderen Versicherten mind. 1 Jahr verheiratet warst und er dann stirbt, bekommt Du auf Antrag Witwenrente. Im Beamtenrecht wäre die Regelung viel strenger.

Kannst Du dazu eine Quelle angeben? Danke.

Was möchtest Du wissen?