Witwenrente - neue Partnerin - VA Tübingen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ohne ein Rentenspezialist zu sein, eine Rente kann, wenn überhaupt, nur durch standesamtliche Heirat verloren gehen.

Ich sehe da kein Problem.

Aus eigener 20jähriger Erfahrung weiß ich das die Witwenrente in dem Fall nicht verloren geht.

Wie würden Sie diese Satzung kommentieren? Was heiß es konkret? Danke

0
@Hunolulu

Es mag banal klingen, aber es ist nun mal Fakt, dass man in Regelungswerken auf das achten muß WAS geregelt wird und auf das WAS NICHT geregelt wird. Zur Wiederverheiratung sind ausführliche Regelungen getroffen worden, zur nichtehelichen Lebensgemeinschaft nicht. Das läßt eindeutig erkennen, dass die nichteheliche Lebensgemeinschaft keine Relevanz hat für die Witwenversorgung. Kurz gesagt: Der Anspruch bleibt erhalten.

1

Was möchtest Du wissen?