Wittwenrente?

3 Antworten

Hallo,

...... " wolte nur mal wissen wie es ist wenn ich mal nicht mehr arbeiten kann ob ich dann noch mal was bekommen würde....."

natürlich‼️ganz so dramatisch ist es nun doch nicht auf lange Sicht, denn mit Vollendung des 47.Lebensjahr (seit 2008 NEU!) kannst/musst du dann die große Witwenrente beantragen, da der Rentenversicherungsträger hier nicht für dich tätig wird.

Deine ( kleine ) Witwenrente wird nach 2 Jahren unwiderruflich eingestellt werden.

Das heißt das ich dann nichts mehr bekomme ob wohl wir 16 Jahre verheiratet waren. Nur weil er so früh gestorben ist.

0
@Sandra231

Richtig

Die kleine rente dient dir dazu ein eigenszändiges finanzielles leben zu starten (arbeiten - selbst geld verdienen).

0
@Impact

Ich gehe ja arbeiten wolte nur mal wissen wie es ist wenn ich mal nicht mehr arbeiten kann ob ich dann noch mal was bekommen würde.

0
@Impact

Die kleine Witwenrente wird nach 2 Jahren eingestellt. Soweit richtig. Aber wenn bei Sandra231 eine Erwerbsminderung eintritt oder wenn sie das maßgebliche Alter (47 Jahre) erreicht hat, kann sie dann die große Witwenrente beantragen. Vorausgesetzt, sie hat zwischenzetlich nicht wieder geheiratet.

2

Was möchtest Du wissen?