Wish/Coeo Inkasso?

2 Antworten

hi! wenn du die sachen nur in warenkorb gelegt hast , dann dürfte normal nichts geliefert werden, weil es entsteht erst einen abschluss wenn man weiter klickt zur kasse und dann nochmal bestätigt mit jetzt kaufen, und bezahlmethode usw , dann bekommt man die bestätigung das man gekauft hat.

wenn du aber nachweissen/ beweissen kannst das du es nicht gekauft hasst, dann hast du ne chance.

wenn du die ware aber angenommen hast und geöffnet hast und nicht zurück geschickt hast , dann musst du wohl die ware auch bezahlen , meist hat man ja auch 14 tage rückgaberecht.

ansonsten würde ich die von wish nochmal kontaktieren und persönlich mit denen reden über die situation , aber du musst es nachweissen das du nichts weiter gemacht hast als in warenkorb zu legen, aber normal dürfte so etwas nicht passieren das die was schicken, wenn kein abschluss der kasse zustande kam.

hoffe das hilft dir nun ein wenig weiter

Ich würde nach deine Schilderung sehr bezweifel, dass hier ein wirksamer Kaufvertrag zustandegekommen ist. Allerdings bezweifele ich auch deine Schilderung etwas. Und dass du die Ware angenommen und behalten hast, sprich klar gegen dich. Ware behalten und nicht bezahlen funktioniert halt nicht.

Was da technisch abgelaufen ist, kann maximal Wish sagen. Ich würde ja aus Prinzip sagen, du solltest dagegen angehen, aber wirtschaftlich sinnvoll wäre das wohl nicht. Du hast die Ware bekommen, also bezahle und such dir einen anderen Laden.

Was möchtest Du wissen?