Wirkt sich das Elterngeld auf die Rente aus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein das Elterngeld hat keine Auswirkung auf die Kindererziehungszeit. Das letztere ist eine Zeitgutschrift von momentan (ab Geburten 1992) 3 Jahren auf dem Rentenkonto und das Erziehungsgeld ist eine Lohnersatzleistung für 1 Jahr + evtl. 2 sog. Vätermonate.

Die Kindererziehungszeiten kommen ja automatisch in die Rentenberechnung. einen Zusammenhang mit dem Elterngeld ist mir nicht bekannt.

Man bekommt für jedes Kind, das ab 01.01.1992 geboren ist, drei Jahre Kindererziehungszeit mit dem jeweiligen Durchschnittsverdienst aller Versicherten angerechnet.

Das heißt, dass man für letztes Jahr ein Bruttojahreseinkommen von etwas über 30000 Euro angerechnet bekommt, wenn man da Kindererziehungszeiten hat.

Diese Anrechnung ist unabhängig von der Höhe oder Dauer des Elterngeldes.

Hallo Gamasche, Lissa hat Dir ganz korrekt geantwortet. Elterngeld hat keine Auswirkung auf die Anrechnung der Kindererziehungszeiten.

Was möchtest Du wissen?