Wirkt es sich unterschiedlich auf die Rente aus ob man längere Zeit Teilzeit oder Vollzeit arbeitet?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Besser geringfügig mit Aufstockungsbeiträgen als nix arbeiten. Besser Teilzeit mit über 400 Euro als geringfügig. Noch besser Vollzeit als Teilzeit. Die Renten berechnen sich aus den bezahlten Beiträgen, wer mehr verdient zahlt auch mehr Rentenbeitrag hat daher später auch eine höhere Rente. Aber der liebe gute alte Walter Riester hat etwas Gutes für die Mütter getan, wenn eine Frau Kinder unter 10 Jahre erzieht und nur wenig in die Rente einzahlt, werden die Rentenbeiträge (bis die Kinder 10 werden) aufgestockt und das ganz automatisch, soweit ich noch weiß um 50 % des gezahlten Beitrages aber maximal auf den Durchschnittsverdienst des deutschen Versicherten. Also hat die Teilzeitmutti mit Kindern bis die Kinder 10 Jahre alt sind keine so großen Nachteile.

Was möchtest Du wissen?