Wird mein Freund in der Grundsicherung gekürzt wird, wenn wir zusammen ziehen..

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

und in wie weit wird er dann nach diesem einem Jahr gekürzt ?

Weißt Du, hier findet man schon allerhand verschiedene Typen, aber Hellseher sind noch nicht unter uns, ;-))

Wir haben von Dir keinerlei Angaben von Zahlen und sollen berechnen, um wieviel die Grundsicherung nach einem Jahr gekürzt wird?

Das so etwas nicht machbar ist, siehst Du doch ein oder?

Ich habe Dir einen Online-Rechner herausgesucht, mit dem Du selbst rechnen kannst, ob nach einem Jahr noch Anspruch auf Grundsicherung besteht.

Viel Glück!

http://www.brutto-netto-rechner.info/grundsicherung.php

Ein Jahr lang könnt ihr zusammen wohnen, bevor Dein Geld mit angerechnet wird.

Erwachsene, die länger als ein Jahr gemeinsam in einer Wohnung leben, werden in Bezug auf die Grundsicherung – unabhängig vom Geschlecht – als Bedarfsgemeinschaft und gegenseitig für ihren Unterhalt verantwortlich betrachtet.

Ihr seid dann eine Bedarfsgemeinschaft. Also wird die Grundsicherung auf der Basis neu berechnet.

Nach einem Jahr geht man von einer "Einstehensgemeinschaft" aus. Also dass ihr untereinander für den anderen einsteht, wie auch Eheleute.

wfwbinder 03.02.2014, 14:49

Der Unterhalt für die Tochter wird natürlich nicht angerechnet, der steht nur ihr zu.

0

Hallo Lilliie1234,

Sie schreiben:

Wird mein Freund in der Grundsicherung gekürzt wird, wenn wir zusammen ziehen..<

Antwort:

Davon ist dann auszugehen, wenn Sie zusammen die geltenden Freibeträge überschreiten!

Aus diesem Grund sollten Sie sich direkt an Ihren zuständigen Leistungsträger, in der Regel ist dies das Sozialamt, wenden!

Nehmen Sie alle Ihre Belege und Unterlagen zum Termin mit!

Die einzelnen, gesetzlichen Vorgaben können Sie ggf. unter folgendem Link der DRV nachlesen:

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/232620/publicationFile/54129/grundsicherung_hilfe_fuer_rentner.pdf

Fazit:

Es gilt das Solidarprinzip!

Wenn Sie zusammenziehen, bilden Sie eine sogenannte Solidargemeinschaft!

Eine Gestaltungsmöglichkeit wäre zum Beispiel, daß Sie Beide einen eigenen Hausstand nachweisen bzw. durch einen Untermietvertrag klare Verhältnisse schaffen!

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

....und in wie weit wird er dann nach diesem einem Jahr gekürzt ?

Zitterbacke 03.02.2014, 15:21

Benutze die Kommentierenfunktion !!

0

Ach ja, ich weiss nicht ob es relevant ist, wir sind beide deutsche.

Was möchtest Du wissen?