Wird Krankengeld immer zu einem festen Datum gezahlt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Krankengeld kommt immer ein paar Tage nach dem Einreichen der AU rückwirkend. Keinesfalls monatlich. Man muss also Geld für Zahlungen wie Miete, Strom, Telefon manchmal schon vorher zurückstellen oder anders überbrücken.

Wenn Du für 4 Wochen krankgeschrieben wirst, bekommst Du also erst nach diesen 4 Wochen das Krankengeld. Das kannst Du aber durch eine vorherige Krankschreibung ändern.

Hallo

Krankengeld kommt immer von AU zu AU.

Das heißt, wenn der Arzt dich 4 Wochen am Stück krank schreibt, kommt erst nach 4 Wochen Geld.

Liebe Grüße

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Für diesen Monat bekomme ich es anteilig, habe aber noch Lohn zu bekommen, man sagte mir, ab 21.10. Krankengeld, aber im Bescheid steht jetzt ab 11.10.Da bin ich gespannt , ob das überhaupt reicht, um alle Fixkosten zu zahlen. Ist es richtig, dass ich noch Wohngeld beantragen kann?

0
@Atinchen

Falls Dir Wohngeld für Oktober zustehen sollte, müsstest Du es jedenfalls noch im Oktober beantragt haben (Zugangsdatum). Zumindest formlos, aber schriftlich.

0
@Andri123

Ich habe keine Ahnung, ob ich es beantragen kann, da ich ja noch nicht weiss, wieviel ich Ende des Monats bekomme. Da gibt es doch bestimmt auch Einkommensgrenzen.

0
@Atinchen

Ein formloser Antrag schadet Dir nicht und kostet auch nicht viel Mühe. Formlos bedeutet, Du schreibst einfach einen Brief an die Wohngeldstelle. "Hiermit beantrage ich Wohngeld für o.g. Wohnung". Also zunächst ohne Formulare und Unterlagen.

0
@Andri123

Okay, dann werde ich das tun. Aber Unterlagen werden die ja dann noch nachfordern von mir, oder?

0
@Atinchen

Unterlagen und Formulare sind innerhalb von 4 Wochen dann nachzureichen. Aber einzelne Unterlagen kann man auch noch später nachreichen, man muss nur reagiert haben.

0
@Andri123

Kannst du auch noch sagen, was verlangt wird?

0
@Atinchen

Nein, das steht dann im Brief der Wohngeldstelle. Bzw. mit Sicherheit eine Mietbescheinigung/Wohnungsgeberbescheinigung. Vielleicht findest Du den Vordruck auf der Homepage der Stadt/Gemeinde.

0
@Andri123

Vielen Dank! Leider habe ich keine Möglichkeit, das Formular auszudrucken, kein PC...aber ich werde mal hier zum Stadtbüro gehen und mir eins besorgen.

1

Was möchtest Du wissen?