Wird Hartz IV von Banken akzeptiert als "wichtiger Kündigungsgrund" bei einer Festgeldanlage?

1 Antwort

Es kommt auf den Vertrag an.

Im Allgemeinen gilt schon Arbeitslosigkeit als Grund eine Anlage vorzeitig aufzulösen.

ALG II sollte auf jeden Fall gelten, weil einem ja die Leistungen gekürzt/versagt werden, solange man noch verwertbares Vermögen hat.

Was möchtest Du wissen?