Wird eine Berufsunfallrente auf die Altersrente angereschnet?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich beziehe seit 13 Jahren die Altersrente, von meiner Unfall- bzw. Verletztenrente wird nichts abgezogen und wird auch nicht mit der Altersrente verrechnet und braucht nirgends angegeben werden, bei keiner Behörde und wird lebenslang gezahlt

Wenn du eine Unfallrente von einer Berufsgenossenschaft bekommst ist eine Anrechnung bei der Altersrente nicht ausgeschlossen. Ganz einfach ist das nicht, folgender Link hilft dir zunächst weiter:

http://www.rentenseiten.de/zusammen/rente6.htm

Die Unfallrente wird angerechnet, wenn beide Beträge eine einen bestimmten Betrag der Gesamtversorgung übersteigen. Dies rechnet die Rentenversicherung an aus. Du mußt die Unfallrente auch beim Rententräger angeben. Ein bestimmter Grundfreibetrag je nach dem Grad Deiner Beeinträchtigung (Höhe Grundrente) bleibt auf jeden Fall frei.

Hallo ! Bei Rente wird einem Grundsätzlich etwas abgezogen, wenn du mehrere Renten bekommst musst sie auch unbedingt melden, an sonst läufst du.Gefahr das dir die Rente ganz gestrichen wird.

Was möchtest Du wissen?