Wird die Zeit die ich in Deutschland gearbeitet habe, bei der Errechnung der Rente in Frankreich berücksichtigt?

3 Antworten

Hallo,

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/Allgemeines/FAQ/International/zusammenrechnung_zeiten_rentenanspruch/00_faq_liste_zusammenrechnung_von_zeiten_fuer_rentenanspruch.html

"Haben Sie die Voraussetzungen für den deutschen Rentenanspruch allein mit deutschen Versicherungszeiten nicht erfüllt, werden alle in den Mitgliedstaaten zurückgelegten Versicherungszeiten zusammengerechnet. Vorausgesetzt, die Zeiten entfallen nicht auf die gleiche Zeit. Durch die Zusammenrechnung können erforderliche Wartezeiten oder Mindestbeitragszeiten erfüllt werden "

Das ist die Regelung in Deutschland für die deutsche Rente, sie fragt aber an, ob es bei der französischen Rente angerechnet wird.

Also ist diese Antwort nicht rechtssicher und muss von französischem Rentenrecht her beurteilt werden.

Und deshalb ist diese Frage sinnvollerweise beim französischen Rententräger zu stellen und hier im Forum falsch. Obder gibt es hier Experten für französisches Rentenrecht?

0
@wjgmuc

betr. eingefügte Link :

die Deutsche Rentenversicherung beantwortet auch die o.g. Frage schon sehr gut, man muss nur die entsprechenden Fragen/Antworten aktivieren.

Antwort z.B. ".......erkundigen Sie sich bitte beim zuständigen Versicherungsträger Ihres Heimatlandes, ob die deutschen Versicherungszeiten bei der Berechnung der Rentenhöhe einbezogen werden. "

1

Da fragst Du sinnvollerweise in einem entsprechenden französichem Forum oder aber direkt beim französichem Rententräger an.

Hier bekonnst Du nur Auskunft, wie ausländische Ansprüche auf deutsche Renten anzurechnen wären.

Fragt man sowas nicht besser in Frankreich?

Was möchtest Du wissen?