Wird die Meisterschule vom Staat gefördert?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich bin da bestimmt kein Fachmann, aber unser Nachbar hat letzes Jahr seinen Meister gemacht, der bekam dieses "MeisterBaföG" - das hatte er damals beim Landratsamt beantragt. Die Infos bekam er von der Handwerkskammer - wie er mir erzählt hatte.

Nach der Lehre kann man noch keine Meisterschule besuchen. Man muss erst einige Jahre Gesellenzeit aufweisen.

Was möchtest Du wissen?