Wird die Kapitalabfindung im Todesfall bei einer Lebensversicherung mit Abschluss ab 2005 ...

1 Antwort

Im todesfall tritt keine Besteuerung ein, weil dabei nciht der Kapitalertrag das entscheidende ist, sondern die Leistung aus dem Versicherungsverhältnis.

Diese unterliegt nicht der Einkommensteuer.

Lebensversicherung Versteuerung jährlicher Freibetrag?

Hallo zusammen,

ich habe mich bezüglich der Versteuerung von Lebensversicherungen schon eingelesen, eine Frage bleibt aber leider ungeklärt.

Klar ist mir, dass die Lebensversicherung am Ende versteuert wird, wenn der gesamte Kapitalbetrag ausgezahlt wird. Der Steuerssatz beträgt dann 25 % + 5,5 % Solidaritätszuschlag.

Was ich noch nicht herausfinden konnte:

Der Kapitalbetrag beträgt 60.000 €, die Auszahlung beträgt 80.000 €, somit werden 20.000 € besteuert. Die Lebensversicherung läuft vom 2010 bis 2020. Wie ist das mit dem jährlichen Steuerfreibetrag auf Zinsen vom 801 €?

Bekomme ich dann bei Auszahlung nur den jährlichen Steuerfreibetrag für das Auszahlungsjahr in Höhe von 1x 801 €? Oder bekomme ich den Freibetrag für die Laufzeit 10 x 801 €? Ich habe in der Zeit von 2010 bis 2020 keine weiteren Zineinkünfte, daher wäre der Freibetrag bei Variante 1 ja quasi verschenkt.

Kennt sich jemand aus und kann helfen?

Für Antworten bedanke ich mich!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?