Wird die BU-Rente weiter bezahlt, wenn man von EU-Rente auf Altersrente übergeht?

1 Antwort

Die private Berufsunfähigkeitsrente wird solange gezahlt, wie eine Berufsunfähigkeit besteht. Diese endet mit Eintritt in die Regelaltersrente.

Dein Versicherungsschein dürfte Dir darüber Auskunft geben.

Dann ist ja gut, daß ich erst mit 67 in die Altersrente gehe. Das ist noch ein weiter Weg.

1
@althaus

Freu Dich erst, wenn Du auf Deinem Versicherungsschein die Zahl 67 findest ;-))

0
@Primus

Danke, werde gleich mal nachsehen. Es ist eine Uralte Versicherung. Da war das Alter von 67 noch nicht vorgesehen. Gruß althaus.

1
@althaus

"§16: Nach zurückgelegtem 65. Lebensjahr hat der Versicherte auch ohne Nachweis der eingetretenen Berufsunfähigkeit Anspruch auf Ruhegeld."...wie hoch das sein wird weiss ich nicht, aber ich werde dann weiterhin Ruhegeld bzw. Rente erhalten.

1
@Primus

Immerhin habe ich über 20 Jahre monatlich über 100,- Euro darin investiert..

1
@althaus

100,- Euro monatlich .... und wovon hast du gelebt ? ;-))

Ne Quatsch - alles gut ! K.

1
@Gaenseliesel

100 Euro monatlich habe ich bezahlt und dasgleiche die Bank für mich. Ich bin froh, daß ich die Versicherung habe, so bekomme ich derzeit um die 680 Euro netto monatlich ausgezahlt, solange ich BU bin. Die Altersrente dürfte in etwa gleich hoch sein, glaube ich zumindest. Lasse mich überraschen.

0
@althaus

Ich sagte es doch, alles ok !

Wer für den Fall der Fälle so vorsorgen kann und es auch über 20 Jahre durchzieht, hat es sich ganz einfach verdient !

Es lebt sich auf jeden Fall ohne finanzielle Probleme einfacher !

K.

0
@althaus
daß ich erst mit 67 in die Altersrente gehe<

Antwort:

Das funktioniert aber nur dann, wenn Sie bei Vertragsabschluß Ihren Vertrag bis zum 67-igsten abgeschlossen haben!

Sollten Sie Ihren Vertrag vor 2.000 abgeschlossen haben, ist ggf. Ihr Vertrag bis einschließlich 65 Jahre befristet, denn zu diesem Zeitpunkt war das Rentenalter mit 67 noch noch nicht aktenkundig!

Prüfen Sie also Ihren Versicherungsvertrag/Versicherungsschein!

Beste Grüße

Konrad

0

Private BU-Rente ohne Verweisungsklausel, Grad der BU 50%?

Hallo,

ich bin Jahrgang 1985 und habe nach meiner 3jährigen Berufsausbildung zur Zahnmed.Fachangestellten mein Psychologiestudium mit Master abgeschlossen, danach begann ich meine Weiterbildung zu Psychologischen Psychotherapeutin. Mein Verdienst betrug bei einer 40 Stundenwoche im Rahmen der Praktikantenausbildung in der Klinik 450 Euro.

Durch eine langwierige psychische Erkrankung, konnte ich die Fortbildung nicht beenden und bekomme unbefristet eine private Berufsunfähigkeitsrente.

Eine Verweisungsklausel gibt es in der Police nicht, nun würde ich gern stundenweise also unter 50% wieder einer Tätigkeit nachgehen. Meine Frage: Würde bei einem Verdienst von 450 Euro (meine Rente beträgt 1075,00 Euro mtl), meine Rente entfallen, da ich ja vor meiner Erkrankung nur 450 Euro verdient habe?

Leider drückt sich die Versicherung nicht konkret in ihrem Bescheid dazu aus.

"Beitragsfreiheit u. Rente entfallen, wenn der Grad der BU unter 50% sinkt, spätestens, wenn die Dauer der BUvorsorge abläuft."

Da ich ja nur in der Ausbildungszeit (3 Jahre) beruflich tätig war, kann ich auch keine gesetzlichen Ansprüche geltend machen. (wie z.B. Teilerwerbsminderungsrente)

Ich würde mich über einen Hinweis freuen, vielen Dank im voraus.

Mit frdl. Gruß

S.

...zur Frage

EU-Rente und Altersrente?

Ändert sich die Höhe einer Rente wegen voller Erwerbsunfähigkeit, wenn man dann mit 65 in die reguläre Altersrente geht

...zur Frage

Bu-Rente oder EU-Rente beantragen

Bin 1952 geboren,seit Februar krank,war zur Kur,laut Entlassungsbericht nicht mehr bis 3 Stunden arbeiten,Bin weiter Krank,beabsichtige Rente zu beantragen.Weis nicht ob ich Berufsunfähigkeitsrente oder EU-Rente beantragen soll.Laut Gutachten kann ich nicht mehr in meinen Beruf arbeiten.Was wäre die Optimalere Rente?

...zur Frage

EU-Rente+BU-Rente+Zuverdienst=Steuererklärung?

Ich beziehe eine EU-Rente und eine BU-Rente. Nun würde ich gern bis max. 400 Euro hinzuverdienen. Dass die Renten zu 60% besteuert werden, weiß ich. Aber würde der Hinzuverdienst bei der Besteuerung dazu gerechnet? Dann käme ich ja über die Freigrenze. Wer weiß Rat? Herzlichen Dank!

...zur Frage

EU Rente gegen Altersrente?

Ich bin 1960 geboren, beziehe seit 04/2014 EU-Rente, jetzt unbefristet bis zur Regelaltersrente. Finanziell wird es mit Altersrenteneintritt ja nicht schlechter, aber wie kann ich berechnen ob meine Regelaltersrente vielleicht höher ist als die EU-Rente?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?