wird die betriebsrente auf die erwerbsunfähigkeitsrente angerechnet?

2 Antworten

Bei der Erwerbsunfähigkeitsrente oder der Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit kann es nur zu einer Minderung kommen, wenn man die Hinzuverdienstgrenze überschreitet. Da die Betriebsrente aber nicht als Zuverdienst gewertet wird (kein Einkommen gem. § 96a SGB VI) haben beide Renten keinerlei Auswirkung auf einander.

Beide Renten werden voll nebeneinander gewährt. Eine Mitteilung an die RV ist nicht erforderlich. Allerdings sind von der Betriebsrente KV-Beiträge als Versorgungsbezüge zu zahlen. Dies wird aber meist schon von der Rentenzahlstelle berücksichtigt und abgezogen.

Was möchtest Du wissen?