Wird das 13. Gehalt schon nach 7 Monaten bezahlt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also nach dem Text, den Du wiedergegeben hast, wäre tatsächlich mit dem Maigehalt die erste Hälfte vom 13. Monatsgehalt fällig.

Aber ein Grundsatz von mir, "beurteile keinen Vertrag, dessen ganzen Text Du nicht kennst."

Lese mal alles durch, es könnte irgendwo stehen, das Ansprüche wie Urlaub, dieses 13. Gehalt usw. erst fällig werden, wenn eine bestimmte Anzahl von Monaten gearbeitet wurde.

Normalerweise ist die Probezeit nur eine Sollbruchstelle für den Arbeitgeber und den Arbeitnehmen, um leichter das Arbeitsverhältnis zu lösen, falls die Tätigkeit nicht den Erwartungen entspricht. Einen unbefristeten Vertrag (mit einer Probezeitvereinbarung) hat man ja dennoch.

Der Normalfall, den ich kenne, lautet, daß man ein 13. Monatsgehalt erhält (bzw. die Teilzahlungen dazu), wenn man zu diesem Zeitpunkt eine Mindestzeit (z.B. drei, sechs oder seltener mehr Monate) bereits im Unternehmen beschäftigt ist. Weiterhin wird diese Zahlung von einer Nichtkündigung in der Probezeit abhängig gemacht.

Bei einer Einstellung im November 2014 (zum 01.11.?) wäre damit ein anteiliges 13. Gehalt im November nicht zu zahlen. Ende Mai 2015 wärst Du sieben Monate im Unternehmen beschäftigt und ungekündigt, d.h. es wäre normalerweise eine Zahlung des Anteils vom 13. Monatsgehalt vorzusehen.

Allerdings gibt es meines Wissens dazu keine gesetzliche Regelung, d.h. einzelvertragliche Regelungen, Betriebsvereinbarungen oder sonstige vertragliche Rahmen, die für Dich gelten, können irgendetwas festlegen.

Der einfachste Weg wäre doch, wenn Du mit Deinem Arbeitsvertrag zu einem Betriebsrat im Unternehmen oder der Personalabteilung gehst und dort mal fragst, wie sich das verhält und warum keine Zahlung erfolgte. Leider kennen wir hier nicht das gesamte, für Dich zutreffende Vertragswerk.

Hallo, Das ist so nicht sicher zu beantworten. In aller Regel wird die Zahlung eines 13. Monatsgehaltes von der Dauer des ungekündigten Beschäftigungsverhältnis abhängig gemacht. Geregelt werden die Ansprüche in Betriebsvereinbarungen. Zu klären ist der Anspruch und die Höhe über Ihren Arbeitgeber und Arbeitnehmervertretung (Gewerkschaft) in der Firma.

Hallo, das steht im Tarifvertrag oder in Betriebsvereinbarungen. Die kennen wir hier nicht.

Üblich wäre im Mai zumindest eine anteilige Zahlung.

Viel Glück

Barmer

Was möchtest Du wissen?